In Aufgrund der Tatsache, dass jedes literarische Werk ist ein Sprachgestaltung, materialisiert in Schriftzeichen, die Untersuchung von diese Zeichen in einem separaten Copyright-Text, ihre Funktionen und Methoden ihrer Anwendung, dh Studium der poetischen Grafiken, ist Voraussetzung für die wissenschaftliche Analyse eines literarischen Textes. Äußere Zeichen des Textes (die umfassen nicht nur Buchstaben und Satzzeichen, jedoch, zum Beispiel, und mezhdustrofnye Räumen in poetischen Schriften) im Gesamt stellen die grafische Form, die Schaffung von denen der Autor des Textes betont werden könnte. Daher wird, wenn die Analyse Kunstwerk muss die Möglichkeit der bewussten betrachten Manifestation kreative Individualität des Dichters in der Auswahl von grafischen Werkzeugen und Zusammensetzung von grafischen Elementen.

verwenden verschiedene Elemente der grafischen Form der Textbestandteile, eine Anzahl von Proben eine nationale Literatur und ein historischer Zeitraum getrennt bedachter Kunstwerk ist immer untersteht dem relevanten Tradition. Zum Beispiel, eine Reihe von Briefen, die das geschriebene Wort, entspricht der Menge der Klänge, die die orale Wort. Zeichensetzung dazu beitragen, die Intonation und syntaktische Struktur der Sprache zu identifizieren. Jedoch Erstens, in der Fiktion und bestellen Sie einen Satz von traditionellen graphischen Zeichen können nicht nur symbolischen Wert, sie zu erwerben können zusätzliche, sinnvolle und künstlerische Funktionen angegeben werden. Und zweitens, die Autoren von literarischen Werken hat das Recht, zu einem Resort grafischen Tools, einschließlich unkonventionell.

So, grafischer Form des Textes kann eine spezielle semantische Status gegeben werden. Die Semantik der Elemente der grafischen Ebene in der Struktur des Textes eingehen kann verschiedene Beziehungen mit anderen Ebenen der Semantik Elemente: duplizieren, einstellen, widersetzte sich, auch sie abgebrochen. Letzte tritt in fester grafischen Formen.

Poe im Sonett , Riddle führende Meinung von jemand anderem, schrieb über die Sinnlosigkeit arbeitet der Werke dieser Gattung, aber angedeutet, dass dies Sonett es noch macht Sinn: es speichert niedlichen Namen . Und der aufmerksame Leser stellt fest, dass dieses Gedicht ist nicht nur ein Sonett, aber Irrgarten (Die so genannte Genre der visuellen Poesie, in der die Briefe von verschiedenen Proben horizontale Linien hinzufügen, bis eine zusätzliche Leitung, die die Form hat Phantasie Linien oder geometrische Formen). Der erste Buchstabe der ersten Zeile, der zweite Buchstabe des zweiten usw.- Bilden Sie einen Zielnamen rdquo; Sarah Anna Lewis . Ein weiteres Beispiel. Im Jahre 1824 in Moskau Meine Damen Blatt , die Dichter P.I.Shalikov, Nachahmer Karamzin veröffentlicht wurde gedruckt wurde sie per Editor Vers Sharada Autor unbekannt, die Zuflucht unter gefunden hat Pseudonyms gestattet. Das Gedicht war wirklich eine Farce (shalikovskie Proben dieses Genre erschienen regelmäßig in der Zeitschrift) - und die Scharade gelöst. Jedoch der wahre Sinn und Zweck des Autors aufgehellt nur, wenn der Leser Akrostichon ahnen es: Shalikov dumm, wie ein Deck . Auf diese Weise, Lady Genre Scharaden und sein Inhalt wurden abgebrochen, das Produkt stellte sich heraus, mit akuter Beschimpfungen gegen den Verlag zu parodieren. Diese Beispiele beweist, dass der Autor die Semantik des Produktes mit Hilfe von hand grafische Werkzeuge. Eine solche Sicht auf das Potential der Grafik Sticks ML Gasparov: Die Lehrbücher in der Regel, dass das Organisationszentrum geschrieben ein Kunstwerk, ist die Idee, und alle anderen Elemente werden in Bezug auf sie selektiert. Literarische B.I.Yarho Recht ausgeführt hat, das ist nicht notwendigerweise der Idee: in diesem Zentrum sind acrostic nur vertikale Achse Worte und ihnen allen ausgewählten Ruhe . [1]

Tradition in der Literatur für die einzelnen Schriftzeichen lediglich eine besondere Funkt...


Seite 1 der 8 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: