Inhalt

Einleitung

Kapitel 1. Die Rolle der Metapher und Metonymie im Verstehen literarischen Text

1.1. Das Konzept der allgemeinen Sprachmetapher Natur

1.3. Wert und Einstufung Metaphern in stilistischer Theorie

1.4. Die Einzelheiten der Verwendung der Metonymie im literarischen Text

Kapitel 2. Metapher und Metonymie in Englisch Werbung Texte

Fazit

Referenzen

Einführung

Gemäß vielen Forscher jetzt in der Sprachwissenschaft markierten Stellen bei der Revision Beziehung von Sprache und Denken, Sprache Widerspiegelung der Wirklichkeit.

In den letzten dreißig Jahren gibt es einen Anstieg des Interesses an Metapher - das Konzept gibt es schon seit mehr als zwei gewesen Tausende von Jahren. Das Phänomen der Metapher und Metonymie auf sich aufmerksam Forscher zufällig. Dies liegt vor allem ein gemeinsames Interesse an der das Studium des Textes im weiten Sinne des Wortes (das Studium aller funktionellen Stilarten der literarischen Sprache, einschließlich der Werbung Text, Konversation Stil, das Erlernen der Sprache der Fiktion) Engagement für die linguistische Untersuchung und Interpretation der verschiedenen Stilmittel, die ausdrucks Text zu erstellen. Anziehen Forscher und die Probleme mit der expressiven Sprache und der Sprachausgabe (ihre Chancen und Potenziale) im weitesten und beliebte Text-Raum - Werbung. Mit der vorliegende Ansatz zur Analyse der Metapher und Metonymie untersucht und nicht isoliert, sondern im Zusammenhang mit der Werbung angesehen, denn in den Werbekontext gesättigt Worten semantischen Studien.

Sprache - die wichtigste Form Fixierungen unserer Kenntnis der Welt sowie einer Quelle für Studie des Wissens anerkennt die enge Beziehung zwischen der Semantik der Sprache und kognitive Prozesse Wahrnehmung, die durch Fixieren des Wortes verursacht wird Vorleger reflektierten Signals im Denken der Elemente der objektiven Welt, die Ergebnisse der kognitiven und produktiven menschlichen Tätigkeit. Seit der Sprache - eine Darstellungsmittel Wissens ist es möglich, die Frage der Rolle der Metapher in dem Verfahren der Bildung erhöhen, Präsentation und Systematisierung der Aktivitäten des Menschen.

Die metaphorische Werbung ist eine der Möglichkeiten zur Schaffung der Expression, da es in der Regel mit semantischen Verschiebungen verbunden, was zu mehr Ausdrucks führt Sättigung des gesamten Textes. Aber das ist nur eines der Probleme, das macht Die Untersuchung dieses Phänomens relevant. In diesem Zusammenhang besonders wichtig arbeiten mit Proben von Werbetexten, Sonderauswertung, die Ihnen helfen schätzen ihren künstlerischen Wert, die nicht an einem beliebigen Ausdruck, intuitiven Ebene, sondern auf der Grundlage der bewussten Wahrnehmung von Sprachressourcen Ausdruckskraft.

Es ist zu beachten, dass Metapher und metonymy Werbe hauptsächlich als Ergebnis der Verträglichkeit ergeben. Metapher und Metonymie für Autoren-Werbung - sind die Werkzeuge, mit denen er baut die Zusammensetzung der Werbung vermittelt seine Bedeutung.

Metapher und Metonymie in Werbung selbst ihrem Wesen nach nur öffentliche Person realisiert, weil es ist sozial - gesellschaftlichen Charakter, es bringt Menschen zusammen und ist ein unverzichtbares Werkzeug in die Erstellung der Werbung.

Disclosure metaphorischen Potenzial durch ihre Werbetexte wird das Verständnis der thematischen Feature-Werbung, sowie die Bedeutung der Metaphern zu bestimmen, wenn kollosalnyh Erstellen von Textanzeigen.

Kollokationen oft verletzen die Autoren von Werbetexten auf der Suche nach unerwartete Ausdrucksformen, Original Metaphern. Mehr als oft nicht gegen das Gesetz ein Mittel zur Kompatibilität zu schaffen Tropen verwenden im übertragenen Sinn.

Das Ziel dieser Arbeit Arbeit ist es, die Verwendung von Metaphern und Bildsprache in Englisch zu lernen Werbetex...


Seite 1 der 29 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: