Name der Währungseinheit in Old und Russisch

( XI -. XVII cc)

INDEX

Einleitung

Kapitel 1. und Muttersprache Russisch-Slawischen Namen von Währungen

1,1 nbsp; nbsp; Gemeinsame slawischen Namen Geld

1,2 nbsp; nbsp; Altrussischen Namen des Geldes (XI-XIV cc)

1,3 nbsp; nbsp; Sicht Namen Geld (XIV-XVII Jahrhundert)

Kapitel 2. Borrowed Namen Währung

2,1 Borrowed den Namen der Währung

Griechisch Sprache

2,2 Geld geliehen Namen aus germanischen Sprachen

2.3. Lieh sich Geld von dem Namen der Turksprachen

Zusammenfassung

Anhang 1 Produktionsschema

Fahr 1.1

Fahr 1.2

Fahr 1.3

Anhang 2 Tabelle

Anhang 3 Liste sich für eine Wörterbuch

Anhang 4 Liste der verwendeten Bücher und Artikel

nbsp;

Einleitung

Die lexikalische einer Sprache spiegelt eine mehr oder weniger verschiedene Aspekte des Lebens Menschen im Laufe ihrer Geschichte. Daher ist die Untersuchung der Wortschatz in der historischen Aspekt ist ein wichtiges Bindeglied in der Russischen Lexikologie, die Relevanz und deren Bedeutung immer wieder in der linguistischen Literatur hingewiesen.

Allerdings das Problem der Schaffung von historischen Lexikologie als eine Wissenschaft ist immer noch Entscheidungen werden nicht völlig auf die Tatsache zurückzuführen, dass die geplante wissenschaftliche Beschreibung des Vokabulars der Sprache und der Aufklärung der historischen Entwicklungsmuster stellt gewisse Schwierigkeiten, während" die Hauptaufgabe der russischen historischen Lexikologie ist, herauszufinden, wie war Entwicklung von lexikalischen Ressourcen der russischen Sprache als Ganzes, in allen seinen Varianten - Literatursprache und Dialekte, einschließlich Fachterminologie in um festzustellen, wo diese Entwicklung begann als ein Leck, welche Schritte geleitet, um den zeitlichen Rahmen der einzelne Wörter oder ganze Gruppen zu etablieren und Kategorien von Wörtern, dh erkunden Sie die internen Gesetze der Entwicklung des Wortschatzes Zusammensetzung in Bezug auf die Geschichte der Menschen." (Black, 1956, 3).

Entwicklung historischen Lexikologie ist abhängig von der Verfügbarkeit von guten und vollständigen historischen und etymologischen Wörterbüchern. Es ist bekannt, dass die Herstellung von Wörter - einer der ältesten Berufe rund Entwicklung von Schriftkultur. " Auszug aus dem Text Wörter, ihre Erklärung; Studie ihrer Herkunft, ändern Sie die phonetische Zusammensetzung, morphologische Struktur, die Entwicklung der Werte, Studium der Funktionsweise der Worte auf dem Hintergrund der Entwicklung von Sprache, reflektierenden die historische Erfahrung der Gesellschaft - eine notwendige Voraussetzung für die Entwicklung von historischen Lexikologie der russischen Sprache." (Bogatova, 1984,3). All dies war und ist das Hauptthema der historischen Sprachwissenschaft (Lexikologie und Lexikographie) seit seiner Gründung.

Picking Material für solche Wörterbücher aus dem Ende des XVIII Jahrhundert. (N.A.Alekseev" Kirchen Wörterbuch"). Aber mehr wissenschaftliche organisierte Studium der schriftlichen Aufzeichnungen und daher Ansammlung von Materialien für Wörterbücher der altrussischen und Russisch beginnt 50 Jahre des XIX Jahrhunderts. (A.H.Vostokov" Wörterbuch Kirchensprache" I.I.Sreznevsky" Materialien für die Wörterbuch der altrussischen Sprache" ).

Entwicklung Etymologie geht auch aus dem XVIII Jahrhunderts. Doch bevor der Russland vergleichende historische Trends in der Wissenschaft die Sprache etymologische Forschung könnte nicht wissenschaftlichen Erkenntnissen. Unter bekannt etymologists beachten A.G.Preobrazhenskogo, M.Fasmer, O.N.Trubacheva. In der Regel auf der Grun...


Seite 1 der 25 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: