nbsp;

Prüfung

nbsp;

zu dem Thema: Russische Sprache

nbsp;

auf" Nonverbale Kommunikationsmittel»

R L A N

1. nbsp; nbsp; Halten Sie

2 nbsp; nbsp; Nonverbale Kommunikationsmittel

3. nbsp; nbsp; Mimikry

4 nbsp; nbsp; Gestures

5. nbsp; nbsp; Gesten, Gebärden, Gesten

5.1. Nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; Rhythmische Bewegungen

5.2. Nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; Emotionale Gesten

5.3. Nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; Zeigegesten

5.4. Nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; Visuelle Gesten

5,5. Nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; Symbolische Gesten

6. nbsp; nbsp; Nationalen Charakter Gesten

7. nbsp; nbsp; Fazit

8. nbsp; nbsp; Literatur

Einleitung

Gestik, Mimik, Intonation - der wichtigste Teil des Geschäfts Kommunikation. Manchmal mit Hilfe dieser Mittel (als nonverbale genannt) kann gesagt werden, viel mehr als mit Worten. Wahrscheinlich hat jeder kann mich erinnern, wie er er griff zu erzählen Blicken und Gesten, oder Lesen Antwort auf face-Gespräch. Solche Informationen sind glaubwürdiger. Wenn zwischen zwei Informationsquellen (verbal und nonverbal) entsteht Widerspruch: der Mann sagt, eine Sache, aber auf seinem Gesicht sagt etwas ganz anderes, dann, natürlich, glaubwürdiger nonverbale Informationen. Australische Experte A. Pease argumentiert, dass die Verwendung von Wörtern übertragen 7% Informationen, Ton sredstv- 38%, Mimik, Gesten, Posen - 55%. Mit anderen Worten, ist nicht so bedeutend, dass sie sagen, und wie es zu tun.

Nonverbale Kommunikationsmittel

Eine effektive Kommunikation ist nicht nur von auf die Worte des Gesprächspartners, sondern auch die Fähigkeit, richtig, das Verhalten der Teilnehmer zu bewerten Kommunikation, ihre Mimik, Gesten, Bewegungen, Körperhaltung, Blickrichtung, das heißt, verstehen nonverbale Sprache (verbal -" verbal, oral") Kommunikation. Diese Sprache ermöglicht es dem Lautsprecher, um ihre Gefühle voll zum Ausdruck bringen, zeigt, wie Dialogteilnehmer sprechen sich, wie sie tatsächlich auf jeden beziehen andere.

erfüllt beispielsweise arrogant und verächtlich Blick sofort osecheshsya Wort im Halse stecken. Und wenn auf dem Gesicht des Gesprächspartners auch verächtlichen Lächeln, schon will nicht Seele gießen und mit anderen teilen Geheimnis. Eine andere Sache - aussehen sympathisch, Förderung interessiert. Er schafft Vertrauen, zu offenem Austausch anregt. Ihr Partner hoffnungslosen Geste, wandte den Blick ab, und Sie verstehen, ohne Worte, dass er glaube nicht, Sie betrachten die Situation hoffnungslos. Und egal, wie versucht Individuen ihr Verhalten zu kontrollieren, führen Sie die Mimik und Gestik, Kann nicht das ist nicht immer der Fall. Nonverbale Kommunikation" Themen" Gesprächspartner, manchmal setzt in Frage gestellt, was gesagt wurde, zeigt ihr wahres Gesicht. Daher ist es notwendig, lernen, diese Sprache zu verstehen.

Was ist nonverbale Elemente sollten bezahlt werden Aufmerksamkeit beim Geschlechtsverkehr?

Mimikry

Der wichtigste Indikator ist der Ausdruck der Gefühle des Sprechers Gesicht. In" Private Rhetorik" Professor der russischen und lateinischen Literatur N. Koshanskogo (St. Petersburg, 1840) gibt es diese Worte:" Nirgendwo werden nicht als erkannt Gefühle der Seele, sowohl in Funktionen und Meinung, die edelste Teil unseres Körpers. Keine Wissenschaft gibt die Augen des Feuers und der Live-erröten Handflächen, wenn kalte Dusche Schlummer Ein Sprecher ... Sprecher Gesten sind immer in einem Geheimabkommen mit dem Gefühl der die Seele, der Wunsch so will, mit einem Ausdruck der Stimme ».

Mimikry ermöglicht es uns, besser ...


Seite 1 der 6 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: