Einleitung

Kapitel 1

§1 Sprache und Sprechen

- Sprach- und Sprech

- Rede Aktivität

-. Individuelle Sprachstil

§ 2 nicht normalisierten es

- Die Regeln

- Die Literatursprache

- nicht normalisierten Vokabular

§ 3 nicht normalisierten Vokabular im Roman I. Ilf und Petrow " Das goldene Kalb". 6

- nicht normalisierten Vokabular Redenschreiber

-. Unnormierte Vokabular Rede in der Romanfiguren

Einführung

Der Gegenstand der Untersuchung ist Wortschatz. Das Ziel der Studie ist es, eine nicht-normierte Lexikon in der neuartigen I. Ilf und Petrow" goldene Kalb". Ziel ist es, die Ursachen zu untersuchen Eingangs Autoren nicht normalisierten Wortschatz in seiner Rede und Sprache Helden des Romans. Die Einzigartigkeit der Arbeit ist, dass keines der bekannten Sprach nicht betrachten dieses Problem von diesem Standpunkt aus.

Kapitel 1 §1 Sprache und Sprechen - Sprach- und Sprech

«So verwenden Sprache müssen wir es kennen, und das ist das Ergebnis der allgemeinen und beruflichen Bildung, einschließlich Während der Beobachtung des Sprach von anderen in dem Verfahren der Sprachaktivität" [1]. Diese sagen Linguisten VI Koduhov zeigte seine Einstellung zu dem Problem Zusammenspiel von Sprache und Sprechen. Ein anderer Gelehrter, ausgedrückt Linguist TI Vendina ihren Standpunkt in dieser Frage als" Sprache und Sprechen bilden eine einzige Phänomen menschlichen Sprache" [2] aber es zeigt, dass Sprache und Sprechen haben ihre Eigenheiten" , die Sprache der Kommunikation, Rede - durch diese Art von Kommunikationsmittel" hergestellt [3] " Die Sprache ist abstrakt, formal, während sie Material ist" [4] " Die Sprache ist stabil, passiv und statisch ist, ist es eine aktive und dynamische" [5] " Die Sprache ist das Eigentum der Gesellschaft ... während sie einzelne ist" [6] " Die Sprache ist Ebene Organisation für Sprache gekennzeichnet - linear" [7] " Sprache ist unabhängig von der Lage und der Situation der Kommunikation ist es der Kontext und [8] situativ verursacht" . Auch ist es notwendig, den Standpunkt der ausländischen Linguist Ferdinand de Saussure 'Sprache bringen muss Rede war klar, ist es notwendig, die Sprache einzustellen" [9]. In Anbetracht der Standpunkte können wir sehen, dass sie alle ähnlich und Unterschiede minimal. Mit der direkten Interaktion von Sprache und Sprechen entsteht Rede Aktivitäten.

- Sprachaktivität

Wenn die Sprache zum Ausdruck gebracht, Rede tritt Sprachaktivität. VI Koduhov gab ihr eine solche Definition: " Sprachaktivität ist die aktive Nutzung der Sprache zu sprechen" [10].

Jeder produziert Sprachaktivität ist es Individuum. Persönlichkeits hängt von mehreren Gründe: die Bildung der Sprecher, sein Alter, sozialem Status. Von dass jede Person, die die Sprache besitzt, gibt es einen persönlichen Stil Rede.

- Individuelle Sprachstil.

Die Wissenschaftler, Linguisten nennen Einzelsprachstil Silbe. Syllable definitions VI besteht aus Koduhova " Auswahl der allgemeinen sprachlichen Phänomenen und obschestilevyh mittels in deren Kombination spezifischen Bedingungen für Sprache und Genre des Themas." [11] So im Stil der Sprachaktivität Reden öffnet seine Fähigkeit, kompetent Sprachkenntnisse, Kenntnisse der Sprachnormen und setzt auf dieser Silbe. Dementsprechend verwendet eine Person, die normierte Sprache, sprechen meist Literatursprache (siehe. unten) hat eine große Sprachstil und einen Mann mit welche in der Sprache einer Vielzahl von nicht-normalisierten Lexikon zu finden ist (vgl. etc.) in einer so großen Stil ist anders. Usw. werden verstehen, nicht normalisierte Lexikon im Roman I. Ilf und Petrow" Goldenen Kalb" und Gründe legt es gibt Autoren.

§ 2 nicht normierte Sprache - Standards

Bevor Sie anrufen direkt an die nicht-normierte Sprache, müssen wir das Konzept der...


Seite 1 der 3 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: