Kurs Auf dem Strafrecht

Straf Verantwortung für Hooliganismus


Plan

Einleitung

1.Obektivnye und subjektiven Anzeichen von Mobbing

2.Kvalifitsirovannye Ansichten Hooliganismus

3.Spornye Fragen Qualifikationen

4.Sudebnaya Praxis

Fazit

Referenzen


Einleitung

nbsp;

Im Laufe ihrer die Entwicklung des russischen Staates hat einen langen Weg von zu einem russischen geben Staatlichkeit an der gegenwärtigen Phase der Bildung einer demokratischen Gesellschaft.

In den Bildungsbedingungen Rechtsstaat, einschließlich der strafrechtlichen, bekommt nur Bedeutung. In einem Rechtsstaat ist eine Änderung des Verhältnisses von Staat und Recht: Recht, dass ein Produkt aus dem Willen des Volkes, wie im Gesetz zum Ausdruck, durch die obersten Organe veröffentlicht die Regierung wird das Hauptregler der wichtigsten öffentlichen Beziehungen, einschließlich der vom Strafrecht geregelt.

Der russische Staat, in Übereinstimmung mit der Verfassung als eine demokratische und rechtliche verkündet gebildet Menschenrechte und Freiheiten der höchste Wert der Gesellschaft und des Staates. Dies bedeutet, und die entsprechende Höhe der strafrechtlichen Schutz dieser Interessen. Diese Sozial wesentliche Interessen durch das Strafrecht geschützt.

Tatsächlich die Studie des Strafrechts Angelegenheit erfordert gründliche und umfassende adressieren die Probleme des Strafrechts. Darüber hinaus im Hinblick auf die Rechtsreform Russische Strafrecht ist entscheidend, Handeln als wichtige, gesellschaftlich bedeutsame konstituierendes Element des Aufbaus eines Rechtsmechanismus Zustand. Gesellschaftlich bedingt Strafrecht ist nicht nur ein Instrument in der Bekämpfung der Kriminalität, sondern auch der Garant für Strafverfolgungs in diesem Prozess. Die Rechtsstaatlichkeit in allen Bereichen des öffentlichen Lebens steht als grundlegendes Prinzip der Rechtsstaatlichkeit.

Das Ziel meiner Forschung ─ eine detaillierte Untersuchung Anzeichen für Mobbing. Ferner ist in die Gerichtspraxis, die mir helfen, Rückschlüsse auf heute ziehen analysieren die rechtliche Situation in der Russischen Föderation.


1.Obektivnye und subjektive Anzeichen von Mobbing

Hooliganismus öffentliche Ordnung Straftat

allgemeine Aufgabe der Straftat gilt als ein öffentliches Die Reihenfolge, in der der Inhalt aller sozialen Beziehungen bestehen, durch die Artikel geschützt Kapitel 24 des Strafgesetzbuchs.

Die wichtigste direkte Objekt von Mobbing ist öffentlich bestellen. Diese Position relativ zu dem Objekt des Verbrechens Sturm ist bei weitem die vorherrschende.

Im Rahmen der öffentlichen Ordnung als eine Reihe von sozialen verstanden wird Beziehungen, wodurch die Situation der öffentlichen Sicherheit, der öffentlichen Sittlichkeit, Respekt für die Bürger von den allgemein anerkannten Regeln des Verhaltens in der Öffentlichkeit, in den Prozess Produktion und im täglichen Leben, das normale Funktionieren von Organisationen, Institutionen und Unternehmen, öffentlichen und privaten Verkehr, Sicherheit der Person.

Angesichts der Art von Mobbing, ein unverzichtbares Element in der die Struktur der Beziehungen mit der öffentlichen Ordnung verbunden ist, ist es notwendig, die erkennen, die oben genannten Beziehungen an einem öffentlichen Ort.

So wurde V. des ordnungswidrigen Verhaltens für schuldig befunden, als in Gegenwart von Mieter obszön beleidigt sein Mitbewohner, und dann schlug ihn mehr schlägt Griff eines Messers, hob vom Boden, aber keine Gesundheitsrisiken bei empfohlen. Gerichtliche Bord über Strafsachen des Obersten Gerichts hob das Urteil und darauf hingewiesen, dass gewalttätiges Verhalten wurde von den rechtswidrigen Handlungen des Opfers verursacht, in was da...


Seite 1 der 18 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: