Inhalt

nbsp;

1. nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; Individualisierung Bürgerinnen und Bürger.

2 nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; Darstellung: Konzept, Themen, Auftreten Basis

3. nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; Sich Ändern und Beendigung des Vertrages.

4 nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; Vertrag unentgeltliche Nutzung (Darlehen) und ihrer Funktionen.

Ziel

Die Liste der Literatur.

1. nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; nbsp; Personalisierung Bürger

nbsp;

Customization jeder einzelne Bürger erfolgt in erster Linie durch seinen Namen durchgeführt. Vorname Bürger bei der Geburt und in der Regel aus den Namen, ordnungsgemäße Name und Vatersnamen, wenn das Gesetz oder der nationalen Brauch nicht anders angegeben, zum Beispiel nicht den zweiten Vornamen.

Name Bürger gehören Ihr Name, Aliasnamen oder fiktiven zu nennen, die Leute können sie in der gesetzlich vorgeschriebenen Weise verwenden. Baby-Namen leiblichen Eltern zu wählen. Nachname auf Nachname des Kindes geschrieben Eltern. Ein durch Vereinbarung der Eltern gewählten Namen, wenn sie nicht zu kommen Einigung über die Auswahl des Namens wird die Vormundschaft oder den Namen des Vaters zugewiesen. Wenn die Mutter nicht an den Vater, den Namen des Kindes und sein zweiter Vorname verheiratet gesetzt, nach seiner Mutter, und der Name der Nachnamen der Mutter des Kindes ist. Im Leben gibt es Fälle, wenn diese Bürger bei der Geburt Namen er nicht mag. B dieser Fall wird er unter dem Gesetz das Recht, seinen Namen zu ändern. Bürger das Recht vor, jede Komponente des Namens und mit 14 Jahren auf dem Standesamt im Ort ändern Wohnsitz oder Registrierung. Kapitel 7 des Bundesgesetzes vom 22. Oktober Quot 1997 ; für das Zivilstands gibt die Bestelländerung Namen. Namensänderung ist nicht Grund für die Beendigung der Rechte und Verpflichtungen, die sich unter dem alten Namen, und alle erforderlichen Akteure, über die Namensänderung zu informieren.

Alle Bürgerrechte der Bürger ist berechtigt, nur unter seinem eigenen Namen zu kaufen, nicht unter Ausnutzung anderer. In den vom Gesetz vorgesehenen Fällen hat ein Bürger das Recht vor, verwenden Sie einen falschen Namen - ein Pseudonym oder keine echten zu nutzen oder falschem Namen. Zum Beispiel in der Veröffentlichung von der Wissenschaft, Literatur oder Kunst Bürger hat das Recht, das Produkt im Licht, als ein frei eigenen Namen und unter dem Pseudonym oder anonym, dh ohne dass den Namen des Autors (S.1 Art 15 des Gesetzes der Russischen Föderation . über Urheberrecht und verwandte Rechte rdquo;). Mit einem Alias ​​können, müssen Sie folgen, dass die fiktive Name nicht mit einem beliebigen Namen einer bestimmten Person entsprechen, sonst wird es sein, stattfinden, mit dem Namen eines anderen Bürgers.

Ein weiterer Individualisierung ist auch die Bürger seinen Wohnsitz (Art. 20 GK). Wohnort in Übereinstimmung mit dem Gesetz von 25. Juni 1993 festgelegt wird Auf das Recht der Bürger der Russischen Föderation auf Freizügigkeit und Wahl des Wohnsitzes und Residenz in der RF . Artikel 2 des Gesetzes definiert:

Standort Unterkunft - Hotel, Resort, Ferienhaus, Tour Einrichtungen, Krankenhäuser und andere eine solche Institution, wie auch andere Räumlichkeiten, die nicht ist ein Ort, Bürgerhaus, wo der Bürger befinden sich vorübergehend.

Standort Residenz - ein Wohnhaus, Wohnung, offizielle Wohnung, besondere Unterkünfte (Hostel, Hotel, Waisenhäuser, einsame ältere Menschen, etc.) sowie andere Wohnung, in der ein Bürger ständig oder überwiegend als Besitzer des Auftrags Mietvertrag (Untermiete) oder anderweitig durch die Gesetzgebung der Russischen Föderation vorgesehen ist.

Leistungs Verpflichtungen, die Eröffnung der E...


Seite 1 der 7 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: