Der Zweig der Nord-West Akademie für öffentliche Verwaltung

nbsp;

Bei Murmansk
Distance Learning

nbsp;

Essay über das Thema" Staats und Kommunalverwaltung » nbsp; nbsp; On Thema : «Social Schutz und soziale Garantien von Beamten »

nbsp;

Künstler:

Studenten MF Nwapa Gruppe SP-3A

Michael V. Konev

Lehrer:

Associate Professor Valery A. Antipov

Murmansk

nbsp;

2000

«Russische Föderation - Sozialstaat, dessen Politik ist auf die Schaffung von Bedingungen abzielen sorgen für ein Leben in Würde und die freie Entwicklung des Menschen ».

St. 7 der Verfassung der Russischen Föderation. [1]

Inhaltsverzeichnis

Inhalt. 3

Einführung. 4

Der soziale Schutz der Bevölkerung und sotsialnayazaschita Beamten in der Russischen Föderation. Gemeinsame Konzepte und Unterschiede. 5

Soziale Wohlfahrtsstaat Beamte in der Russischen Föderation. 18

Fazit .. 20

Referenzen: 22


Einführung

Die Notwendigkeit die Existenz des öffentlichen Dienstes [2] und ihre gesetzliche Regelung aufgrund der Existenz des Staates mit seinen Aufgaben und Funktionen. Die ganze Welt Erfahrungen und den Stand der sozialen Beziehungen, selbst in Ländern mit hohen Kultur der Demokratie, zeigen, dass die moderne Gesellschaft kann nicht funktionieren und zu entwickeln, außerhalb des Staates, der Staatsapparat, und sie definieren den Umfang der Durchführung. Damit Die Russische Föderation hat sich zu einem demokratischen, sozialen, rechtlichen Zustand, zweifellos notwendig mächtig genug qualifiziertes und moralischen der Staatsapparat, die Gerät andere Qualitäten und Eigenschaften als vorher bestanden der radikalen politischen, wirtschaftlichen und sozialen Reformen.

Alle eine Vertiefung der Umstellung und die damit verbundenen Prozesse in der Krise Die russische Gesellschaft ändert sich schnell seine soziale Gesicht, bislang nicht gekannte Komplexität und Schwere der politischen, wirtschaftlichen, rechtlichen und geistige und moralische Problem. Unter diesen Bedingungen wird eine besondere Rolle als öffentlicher Dienst Organisation von gesellschaftlichen Institution, als eine besondere Art der Verwaltungstätigkeit. Nur eine angemessene Personalpolitik auf Bildung ausgerichtet hoch professionellen und stabilen Staatsapparat, in der Lage, bieten Lösungen für komplexe Probleme der Übergangszeit.

Es wird durch eine der Prioritäten gerechtfertigt Personal Politik zu erwägen, ein System der sozialen Sicherung der öffentlichen Mitarbeiter. Natürlich ist es schwierig, über die soziale Sicherung von Beamten sprechen in einem Land, in dem mehr als 30 Prozent der Bevölkerung leben unterhalb der Armutsgrenze und in Not soziale Unterstützung durch den Staat. Aber die Dringlichkeit des Problems und die Tatsache, dass nur die Gegenwart einer starken sozialen und rechtlichen Schutz der öffentlichen Mitarbeiter schafft die Voraussetzungen für die Zu- und Rückhaltung im öffentlichen Dienst die kompetentesten und gewissenhafte Bürger, die in der Lage, eine zu werden verbinden den Staat mit einer Bevölkerung von dienen, die den Zustand, zu dienen und zu schützen Rechte und legitimen Interessen der Bürgerinnen und Bürger in unserem Land.

Es sollte stellte fest, dass soziale Sicherung von Beamten unterscheidet sich von Sozialschutz der Bevölkerung als Ganzes. Die Untersuchung dieses Problems ist in der Anfangs Bühne. Nicht viel zum gleichen Thema und wissenschaftliche Entwicklungen.

Zweck meinem Aufsatz ist es, das System der sozialen Sicherheit des Staates zu untersuchen Mitarbeiter, gesetzliche Konsolidierung und Umsetzung aller eine Reihe von Maßnahmen der soziale...


Seite 1 der 12 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: