Einleitung

Nach der Sommerpause I Freunde besuchten Peterhof. Er eroberte mich mit seiner Schönheit, und damit seine Bericht habe ich beschlossen, es zu diesem Freilichtmuseum zu widmen.

bezaubernde Schönheit des Parks, an der blauen eingebettet Wellen des Golfs, elegante Architektur der Paläste, die Pracht der schimmernden Gold Skulpturen und schließlich eine unerschöpfliche Quellen der Peterhof gewidmet viel poetischen Zeilen. Derzhavin, Puschkin, Lermontow, Tyutchev, PA Vyazemsky und viele andere Dichter haben über sie inspirierten Versen geschrieben.

Das Ensemble des Parks, Palästen und Springbrunnen von Peterhof - Peterhof entstanden im ersten Quartal aus dem XVII Jahrhundert, Konzept und Design ist eine Art Triumph Denkmal zu Ehren des Russlands Rückzug auf die Ostsee.

Feierliche Parks, mächtige Fontänen und Kaskaden, vergoldet Statuen von Göttern und Helden der Antike, elegante Dekoration von Palästen - all das zum Ausdruck bringt die Idee, den Triumph von Russland," öffnen Sie ein Fenster nach Europa».

Peterhof - ein Denkmal von großem künstlerischen Werte. Er gehört zu der Welt Schatzkammer der Kunst als einer der hohe Leistungen der nationalen Kultur als lebendigen Ausdruck des kreativen Genie und kreative Arbeits russischen Volkes.

Peterhof besteht aus zwei Teilen: Ober- und Nieder Parks. Zu meinem großen Bedauern, bei meinem Besuch Paläste für einige aus mir unbekannten Gründen geschlossen wurden, und um dorthin zu gelangen konnte ich nicht. Darum Ich würde gerne im Detail zu beschreiben, die Parks, zumal er Bottom machte einen unauslöschlichen Eindruck auf mich.

Ober Park

Alle der zentrale Teil der Oberen Gärten nehmen einen breiten Boden, wodurch eine große Aussicht auf monumentale Hauptmasten Tor zum Palast. Parterre gesäumt Baumreihen, hinter dem sich die acht rechteckigen bosquets, vier auf jeder Seite. Marmorstatuen Arbeit der venezianischen Meister aus dem XVII Jahrhundert ergänzen das Panorama auf den Garten. Die Oberseite ist mit einem Garten dekoriert fünf Brunnen. Drei von ihnen -" Mezheumny"," Neptun" und" Eiche" - auf die sich Allee, vorbei in der Mitte des Orchesters, und die anderen beiden sind auf dem Platz Teiche vor dem Seitenflügel des Schlosses - Stempel und Kirche.

Die meisten großen Brunnen Oberer Garten -" Neptun". Bis Zur Sockel steht die Figur des schrecklichen Gott des Meeres, zu dessen Füßen reiten Seepferdchen und Delphine Tritonen und Najaden. Über vierzig Haupt- und Nebenfiguren Teile mit großem Geschick machte, einen reichen Skulpturen Dekoration Hintergrund, effektiv mit Wasser Spiel kombiniert.

In den Jahren 1956-1968 wurde die Wiederherstellung durchgeführt Planung und grünen Umgebung auf der Basis des oberen Garten axonometrische Zeichnungen in den 70 Jahren des XVIII Jahrhundert hergestellt.

Lower Park

Von der Grand Palace und Balustraden Krönung Large Kaskade, ein breites Panorama des Lower Park, schließt die Wasseroberfläche Bay.

Die außergewöhnliche Umfang, erstaunlich malerisch Bild! SLR Bandkanal in Brunnen umgeben, Riese Samson auf Rock, vergoldeten Statuen und Vasen auf dem Stufe der Kaskade, Marmor Kolonnaden mit glitzernden Kuppeln, Pools und Brunnen Schalen, dekorative Blumenbeete. Und das alles Hintergrund der grünen und bläulichen Meer bis zum Horizont des Raumes.

Es ist schwer, Worte, um den Charme auszudrücken und Größe öffnen Arten von der oberen Terrasse. Für alle europäischen Gärten normal, Schrift, die den Unteren Park, gekennzeichnet durch umfassen die Verwendung der Höhepunkte für einen breiten Überblick über das Gelände. Aber nirgendwo, außer Peterhof, gibt es keine Mix-Kaskaden, Brunnen und auf das Meer. Im Anschluss an Leblon Dieses Panorama, können Sie sagen:" ... das sind Dinge, die gesehen werden muss richten ihre Schönheit ».

...


Seite 1 der 4 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: