nbsp;

ISMA

ABSTRACT

«SEYCHELLES »

nbsp;

nbsp;

STUDENTE: SANDRA Stadnik

1kurss 612 .gr

RIGA.

2002.g.

Geographic Information

Die geographische Lage
Klima
Bevölkerung, Sprache, Religion
Geschichte

Die geographische Lage nbsp;. Seychellen Inselgruppe umfasst 115 großen und kleinen Inseln im Indischen Ozean, das südlich des Äquators und nördlich von der Insel Madagaskar. Umfasst eine Fläche von 405 Quadratkilometer Die größte Inseln - Mahe, Kontur, Praslin, La Digue - Granit; kleinen Inseln - meist Korallen. Die größte Insel des Archipels - Mahe: Verlängerung in der Länge - 27 km, Breite - 8 km. Auf dieser Insel befindet Hauptstadt des Bundesstaates. - Victoria International Airport

Klima. Top für die Dauer des Aufenthalts in den Schären - ein paar Monate zwischen der trockenen und nassen Jahreszeiten, dh Mai und Oktober. Schwache Brise, schnell endenden Duschen ruhige Meer, angenehme Wärme. Darüber hinaus im Mai und Vogel Inseln war es Cousin gesammelt Millionen von Vögeln. Von Juni bis Oktober, bläst Südostwind, von der indischen Sommermonsuns erzeugt. Rains zu diesem Zeitpunkt seltener Ebene relative Luftfeuchtigkeit unter dem Meeresspiegel hektisch, aber die Kraft der Wind selten mehr als 6 Punkte. In diesem Trockenzeit, die durchschnittliche Temperatur von 25 C. Der trockenste Juli und August. Von Dezember bis April, während der Regenzeit, dominiert nordwestlichen Monsunwinde, die regen zu den Inseln zu bringen. Höhe relative Feuchtigkeit ansteigt, steigt das Quecksilber auf 30 ° C, ist es notwendig, Wärme. Der regenreichste Monat - Januar. Die meisten regen fällt auf mehr bergigen Inseln - Mahe und Silhouette. Ein Teil der Dusche, teilweise sehr stark, aber in der Regel nur von kurzer Dauer. Die jährliche durchschnittliche Luftfeuchtigkeit beträgt 80%.

Die Bevölkerung, Sprache, Religion. Haupt Nationalitäten und Volksgruppen: Kreolen - 95%, Afrikaner-Rebellion, Inder, Chinesisch. Haupt Religion: Christentum (Katholizismus). Staats Sprachen - Englisch und Kreolisch. Creole entstand auf der Grundlage der Französisch Sprache mit einer beträchtlichen Beimischung von Englisch, suahilskoy und Malagasy Wortschatz. In der Geschäftswelt angenommen Englisch. Creole ist vor allem in der gesprochenen Familien aus diesem Land stammen.

Geschichte. Der Name der Inselgruppe war in der Mitte des XVIII Jahrhundert zu Ehren des Finanzministers Frankreich Moreau de Seychellen. Dies geschah im Jahre 1756, als Captain Navy France Nicolae Morphy am Ufer der Insel Mahe gefunden Gedenkstein. Die Inselgruppe wurde ein Französisch überseeischen Besitzungen erklärt. Obwohl bisher unbenannte Insel-Gruppe, in der Tat gehörte Portugal. Noch im Jahr 1502 einer der Pioniere des globalen Navigations Vasco de Gama, auf dem Weg zum Kap der Guten Hoffnung nach Indien aufgerundet, kam in einer ungewohnten Inselgruppe, die in der langen Liste der geographischen Entdeckungen Platz. Dann, während der XVI und XVII Jahrhunderten auf der Insel niemand wird.

Die eigentliche Besiedlung der Insel trat im Jahre 1786, wenn Franzose De Malovua engagiert auf der Insel Mahe in der Landwirtschaft. Weitere fünf Jahre, eine kleine Kolonie, die auf den ersten bestand aus 572 gründete er Rechte: 65 weiß, 20 schwarz waren Freiheit und 487 Sklaven, von Afrika und Madagaskar gebracht.

Es war während des Französisch Kolonisation der Insel gewonnen der Ruf der Insel der Liebe. Jeder weiß um die Rechte und Freiheiten in Liebesbeziehungen Französisch, so Seychellen waren das beliebteste Reiseziel für romantische Paare Französisch Adel. Ein besonderer Schwerpunkt auf den Inseln immer genossen große Seychellen Muttern, die nur auf diesen Inseln wachsen und gilt ...


Seite 1 der 6 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: