NORDWEST Korrespondenz Polytechnic Institute

Die Fakultät für Management

Die Abteilung für Ökonomie und Management

Bibliographie in Höhe von:

«der Dokumente" und" Information Kultur Persönlichkeit »

KLEINE UNTERNEHMEN
Yulia Mikhailova V.

Specialty-Code: 061.100

Funktion: Management

Die Gruppennummer 902

Einleitung


Aktivitäten Kleinunternehmen hängt im Wesentlichen von seiner Organisator und Führer. Aus seiner Initiative und Fähigkeit zu arbeiten und Bestimmung hängt von der Wohlfahrt Unternehmen.

Man organisiert ein kleines Geschäft, ein Unternehmer. In der Regel sind diese Leute mit einer Geschäftsidee in Form der Veröffentlichung von neuen Produkten, die Nutzung neuer Material- oder Herstellungsverfahren, die Organisation der Vermittlung, der neue Arten von Diensten. Unternehmer überquellenden Wunsch, die Idee verkörpern Leben und damit auf die Bedürfnisse der Kunden. Kleinunternehmen als ein Mittel, um seine Ideen umzusetzen erstellt.

Das Motiv Tätigkeiten des Unternehmens können sein:

n Lust, Anerkennung zu erreichen Gesellschaft.

n bekommen Befriedigung aus der Tatsache, Creation

n der Wunsch, etwas zu tun" , seine»

n Streben nach Profit

n Gewährleistung des sozialen Schutzes

n müssen Investitionen zur Verfügung Free Cash

n der Wunsch, neue anpassen Wirtschaftslage in der Gemeinde.

Entrepreneurship Aktivitäten (Business) hat die Initiative, Selbst auf einen Gewinn zu erzielen Unternehmen oder gewerblichen Tätigkeit ab.

Ein Unternehmer nicht nur ist gut, sondern ist auch für die Eigenschaft, die ihm gehört, verantwortlich, und für das Eigentum anderer, die er im Einsatz hat. Geschäftsmann sind Bürger oder Unternehmen, deren Eigentum durch betroffen entschädigen seine Aktivitäten.

Der Unternehmer ist Verantwortung für die Menschen, die in seinem Unternehmen zu arbeiten. Sie müssen sein sichere Arbeitsbedingungen und um angemessene Löhne für ihre Arbeit zu erhalten.

Für viele Arten Die unternehmerische Initiative muss Sozialversicherung Erziehung und Bildung von Lizenz (Sondergenehmigung) von der öffentlichen Hand. Ist Das um die Bürger von schlechten Produkten und Dienstleistungen Dritter zu schützen.

Der Unternehmer kann ihre Arbeit zu tun allein. In diesem Fall ist es nicht notwendig, zu diskutieren und verhandeln mit jemandem ihre Entscheidungen, sondern auch für alles, was er verantwortlich tragen ihr Eigentum.

Um mehr zu organisieren Großunternehmen Personen mit vereinten Kräften. Ideen werden zu einem Mehr Hauptstadt und anderen Dritt Initiative. Als Ergebnis wird ein neues Projekt beginnt schnell zu wachsen.

Ein unverzichtbares Regel Entrepreneurship - get Wachstum zunächst Geld ausgegeben Handeln gemäß der Formel:

Geld - Ware - Fertigung - Produkt - Geld

, wobei der Geldbetrag zu Beginn Kette kleinerer Mengen an Geld am Ende der Kette.

Wenn die Produktion erfolgreich abgeschlossen wurde, den Verkauf des Produkts und vereinnahmten Erlösen, die das Unternehmen wieder seine Kosten und Gewinne. Von diesem Betrag sind Unternehmer vergibt Mittel für die Entwicklung von Immobilienunternehmen, auf Zusatzentgelt, auf ihre persönlichen Bedürfnisse, zu pflegen ihre Aktivitäten auf andere Weise.

DEFINITION DER KLEINEN UNTERNEHMEN


In Übereinstimmung mit der Bundesgesetz vom 14. Juni 1995 № 88-FZ" Über die staatliche Unterstützung Kleinunternehmen" (Artikel 3) unter den Subjekten des kleinen Unternehmerische Initiative meint die Vertriebsorganisationen in dem genehmigten Kapital wo der Anteil der anderen Unternehmen (juristische Personen) 25% nicht übersteigt und in denen durchschnittliche Anzahl der Mitarbeiter nicht überschreitet:

...

Seite 1 der 17 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: