Andrei Kobyakov

1 ist. Während einer der Sitzungen, Studenten der Journalistik an der Kasaner Staatlichen Universität gebeten Ich beantworte die beiden, wie sich herausstellte, die beliebteste Frage:

Warum Wir lehren nicht, dass dann wir wirklich brauchen?

Was Dies wird in der Regel angewendet Journalismus quot?;

Ich erinnere mich, Ich habe dann scherzte: Mol, angewendet Journalismus - es ist, was Sie nicht tun, lehren ...

Nach dass ich in der Tat beschlossen, (schließlich errichten eigene Website) Zustand einige empirische Beobachtungen zu modernen Journalismus. Um so mehr, für '22 Works in der Presse, einschließlich Studien, Praktika und Teilnahme an Seminaren und Konferenzen in Deutschland habe ich Erfahrung, die nicht zulässt, leider sammelt bleiben als Außen der Krise (die übrigens weltweit) in der Presse allgemeine und Journalismus im Besonderen. Alas - Da in meinen Kollegen bereits erschienen sind diejenigen, die sieht mich misstrauisch, wahrscheinlich Aufruf zu selbst Emporkömmling, klug und so weiter.

2. I - kein Lehrer und Kritiker. Das ist zum einen niemand lehren, wie man zu schreiben, und zweitens, nicht ihr Brot zu verdienen durch das Produkt des anderen. Und so denken Sie sich, wie ich meine Vision der modernen Zeitungs verwenden Genres.

Option im Wesentlichen drei:

Nehmen hinweis.

Criticize die Neunen.

Ein Teil des Haaren für einen Aufsatz oder ein Werk der Kreativität der Schüler.

Applied Journalismus

nicht ist möglich, dass der Begriff irgendwo jemand bereits seine Definition gegeben. Aber Doch denn ich hatte noch nie getroffen, dann bieten Ihnen meine Version.

Applied zhurnalistika- eine Kombination aus Wissen, Fähigkeiten und höherer Reflex Binder (Intuition) benötigt, um qualitativ hochwertige Medienprodukt zu schaffen.

Als Das moderne Journalist muss fließend Geschäftsausstattung, weißt Innenherstellungsprozess Technologie Medien, um objektiv zu bewerten sein Arbeitskollegen.

Kreative Kopf (nicht der Manager!), keine Ahnung vom Wesen, zum Beispiel, Desktop-Publishing, die Suche im Internet, digitale grafiken, nicht-lineare Editing und andere Aktivitäten in verschiedenen Bereichen Editor -. Rudiment

Applied Journalismus - keine Wissenschaft, keine Theorie. Dies ist - ein Workshop von den Hochschulen in moderierten oder Journalismus Kurse nur üben, dass gilt Journalisten. Binden Sie Bindungen, die Suche nach Informationen, rechtlich unangreifbar zu sein, angemessen auf die Situation gekleidet - das ist die Anwendung Journalismus. Erfahren Sie, wie zu schreiben unmöglich ist. Dies sollte kümmern sich um die Natur. Aber wer weiß, wie man schreibt Machen Sie eine Journalistin. - Eine Aufgabe, an der Schulter nur angewendet Journalismus

Erweitert Klassifizierung der Zeitung Genres

Genres sind unterschiedlich ... Es macht Sie auf die Worte eines schwachsinnigen fortfahren Songs.

Allerdings und Journalismus als Beruf - das Konzept des Verteilers. Genug erinnere mich an den Hauptunterschied - in physischer Form Informationstransfer Benutzer: elektronische (TV, Radio, Online) und gedruckt.

Genre Zeitungsjournalismus - eine Form der Produktionsmethode und Zeitungsveröffentlichung Journalist.

Und all. Und keine Notwendigkeit, etwas zu erfinden.

Ehrlich gesagt, ärgert mich versuchen, für die Armen zu cleveren Machern von einigen Lehrbüchern sein Studenten. Nun, es wird die russische Sprache, die nicht nur die Bedeutung der Definition von Spin nicht verständlich - nicht selbst zu verleihen, um die Wahrnehmung zu bieten, zumindest normale Menschen.

Aus um, auf diese Weise Männer der Wissenschaft verschleiern ihre praktische Inkonsistenz. Zumindest weiß ich, ein Dutzend Kandidaten und Ärzte jede okolozhurnalistskih Science, Materials, das erzeugt für die Presse, ist es...


Seite 1 der 5 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: