Zum ersten Mal erschien in Joghurt Anfang der 90-er in Moskau und in den großen Städten. Alle dann Joghurt importiert wurden - schon deshalb, weil zu dieser Zeit war es völlig unklar, Haben sie Wurzeln in unserem Markt. Allmählich aber gewann Joghurt ziemlich ein wesentlicher Teil des Marktes von Milchprodukten, sondern nur in Großstädten. Es ist klar, dass das schnelle Wachstum hat die Aufmerksamkeit der Investoren angezogen.

Ehrmann, 1920 gegründet von den Brüdern Anton und Eloisom Ehrmann, ist jetzt Joghurt die Nummer eins in Deutschland. Es besitzt zwei Fabriken in Bayern und Sachsen und mehr als 18% des deutschen Marktes von Joghurt. In Deutschland produziert Ehrmann drei Grund Produkte, Joghurt, Desserts und Quark. Die Produkte des Unternehmens werden in Großbritannien verkauft werden, Schweden, Dänemark, Finnland, Norwegen, Ungarn, der Tschechischen Republik und Italien.

Die deutsche Firma Ehrmann, ein Europäischer Marktführer bei der Herstellung von Joghurt, eröffnete er sein eigenes Unternehmen in der S-Ramenskoye. Wie sieht Russland als erster ausländischer Staat, in dem einer der Führer der deutschen Milchmarkt - die Firma Ehrmann - geöffnet dessen Herstellung. Mit der Anlage in der S-Ramenskoye dass

Million Wert des Unternehmens., Ehrmann plant, im Wettbewerb mit dem Marktführer zu engagieren - Wimm-Bill-Dann - und seine Präsenz in den GUS-Staaten deutlich ausbauen. Ehrmann davon aus, dass die Laufzeit Payback Anlage 7-9 Jahre.

Früher in diesem Sommer, ein ähnlicher Schritt unternahm zwei weiteren Unternehmen - der niederländischen Campina, ein Werk in Bau Stupino und die Französisch Danone mit der Produktion im Chekhov district. In diesem So Ausländer bereiten sich auf die Hochkonjunktur in der Russischen Joghurt der Markt.

In Russland heute im Monat verkauft 13-15.000 Tonnen Milch Leckereien. Und eingereicht Marketing-Agentur GfK MR, werden nur die ersten sechs Monate dieses Jahres Umsatz um 33% erhöht. " Nach unseren Berechnungen, im Oktober hat sich der Markt mehr gewachsen zwanzig Prozent - sagte Tatiana Serezhkina, Leiter Marketing und Werbe Ehrmann.- Im Allgemeinen erwarten wir in diesem Winter Russian Joghurt-Markt wird sich erholen vor der Krise (mehr als 20.000 Tonnen pro Monat) Ebene und wird weiter wachsen." Als Ergebnis ist es Ehrmann gehofft, Russisch, Jetzt essen weniger als ein Kilogramm Joghurt pro Jahr werden ein paar Jahre als aufholen Tschechische dest mit seiner Norm drei Kilogramm und schließlich die Deutschen, die erfordert so viel sechzehn Kilogramm Joghurt.

Von allen ausländischen Hersteller deutschen Gesellschaft, die die radikalste. Durch die rasche Expansion der Deutschen erwarten, dass das Gleichgewicht der Kräfte auf ernst zu ändern Inland Joghurt, bekommen es nicht weniger als 30%.

«Russland und den GUS-Staaten - ein Markt mit großes Potenzial - sagt Oleg Vorobyev, Generaldirektor von" Eman AG" .- Wenn die Versorgungsbeispielsweise in Polen erzeugt Ukraine Joghurts, die Zölle auf ihre Einfuhren genau die selbe wie ist, zum Beispiel bei der Einfuhr von Produkten aus Deutschland. Vorteile von Russland um die Ausrichtung der Produktion auf der Hand ».

Joghurtproduktion im Test Modus in der S-Ramenskoye Firma Ehrmann begann im Februar Jahr. Allerdings wurde die offizielle Eröffnung der Produktion um fast verzögert 6 Monate - in diesem Zeitraum Ehrmann zerstören die alten und den Wiederaufbau eines neuen Systems Verteilung.

Seit 1997 Verkauf von Produkten Firma beschäftigt Mawy. " Wir schließlich trennten sich mit diesen Leuten, weil ihre Philosophie unseres Unternehmens ist mit" nicht vereinbar, - sagt Werner Hahn, Direktor Ehrmann Vertrieb und Marketing. Jetzt wird das Unternehmen zu verkaufen ihre Produkte auf ihre eigene.

Die Unternehmensleitung ist ausreichend ehrgeizig seine Aufgabe №1 in den russischen Markt formuliert. " Wir wollen sein i...


Seite 1 der 5 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: