INHALT

Einleitung

1.Zolotoy Standard

1.1.Funktsionirovanie Goldstandard

1.2.Obespechenie Gleichgewicht

1.3.Preimuschestva und Nachteile des Goldstandards

2.Bretton-Woods-System

2.1.Fiksatsiya Wechselkursen auf

2.2.Problemy und Widersprüche des Bretton-Woods

3.Yamayskaya Währungssystem

4.Evropeyskaya Währungssystem

Fazit

Literatur


Einführung

International Währungssystem ist im Wesentlichen eine Reihe von bestimmten Regeln und Gesetze, dass regulieren die Aktivität der Zentralbanken der Ausstellung im Außen Devisenmärkte. Der Zweck dieser Regelung ist es, den Prozess der internationalen erleichtern Handel in einer Weise, dass alle Teilnehmer die größtmögliche erhalten dafür aus, Effizienz und Wohlstand und Wirtschaftssysteme, das ist der internationale Handel. In den Prozess der Erreichung Ihrer Ziele In der Praxis ist das internationale Währungssystem auf eine stabile Grundlage stellen für langfristige Planung der internationalen Handelsbeziehungen und in jeder Hinsicht tragen zur Beseitigung aller Arten von Devisenbeschränkungen und protektionistische Maßnahmen der einzelnen Länder und ihre Regierung Körper.

In den 70er und in der ersten Hälfte der 80er Jahre in die Währungssystem wurde durch gekennzeichnet das Ungleichgewicht der internationalen Zahlungsverkehr, den Inflationsprozess Verschärfung der Widersprüche in den internationalen Währungsbeziehungen.

Wechselkurse, die den Preis zum Ausdruck Währung eines Landes in der Währung eines anderen Ländern, die in Betrieb zwei Formen - fest (die Parität) und rdquo; floating . Worin Festpreise sind in feste echte unterteilt (typisch für Goldmünze-Standard) und die vertraglichen festen (bis 1971-1973. verwendet im IWF, derzeit, die innerhalb des Europäischen Währungssystems). Rdquo; floating Wechselkurse werden unter dem Einfluss von Angebot und Nachfrage Anregungen und bereinigten Währungsbehörden.

1.Zolotoy Standard

Fast alle der neunzehnten und Teil der zoolto zwanzigsten Jahrhunderts eine zentrale Rolle im internationalen Währungs Systems. Die Ära des Goldstandards begann in 1821, als bald nach das Ende der Napoleonischen Kriege war das britische Empire Pfund in Gold konvertierbar. Bald wird die US hat die gleiche Sache mit den USA Dollar. Maximale Kraft erreicht den Goldstandard in der Zeit von 1880 bis 1914, aber nie wieder seinen früheren Zustand nach dem Ersten Weltkrieg. Seine die letzten Spuren im Jahr 1971 verschwand, als das US-Finanzministerium endgültigen Abschaffung der Praxis der Kauf und Verkauf von Gold zu einem festen Preis.

1.1.Funktsionirovanie Gold-Standard

In der Tat ist die Einführung Gold-Standard verlangt von jedem Teilnehmerland auf Umtausch von Währung in Gold (sowie Übung und Umkehrverfahren) bei einer festen Rate. Zum Beispiel kann der Wert des Dollars zu 1/20 Unze festgelegt werden Gold, und der Wert des Pfund - als 1/4 einer Unze Gold. Devisen Rate Sätze durch eine Umwandlung der Goldgehalt bestimmt Goldparität für jede Währung gehandelt werden in den Devisenmärkten. B Dieses Beispiel Parität Wechselkurs zwischen dem Dollar und dem Pfund Sterling bei $ 5 pro Pfund, was gleichbedeutend ist festgelegt, £ 0,2 zum Dollar. In der Gold des 19. Jahrhunderts wurde mit dem internen bezahlt Markt in Form von Münzen, und darüber hinaus dienen als eine Form der kommerziellen Reserven Banken, die Sichteinlagen.

In der Zeit des Goldstandards US-Unternehmen, die beispielsweise aus Großbritannien importierten Wolle wollte, könnte zu einem externen Devisenmarkt ansprechen, verkaufen Dollar in Pfund kaufen Sterling und Bezahlung für die Waren. Ebenso würde diese Operation ausgesehen haben heute. Allerdings, wenn Sie sich die vremyaspros für Dollar niedriger als ihre Vorschläge war auf Markt- und Wechselkur...


Seite 1 der 12 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: