EP. Tauben, International Academy Informatisierung, Ph.D., Professor für Volkswirtschaft bei der Regierung der Russischen Föderation

1 ist. Messskala

Um Datensammlung entwickelten Fragebogens (Fragebogen). Informationen, sie zu füllen gehen durch Messungen. Durch Messung bezieht sich auf die Bestimmung oder quantitatives Maß für eine bestimmte Dichte Merkmale (Eigenschaften) von Interesse für die Forscher.

Messung - Eine Prozedur Vergleich bestimmter Indikatoren oder Eigenschaften (Attribute).

Die Messungen können qualitativ oder quantitativ in der Natur und objektiv sein, oder subjektiv. Ziel qualitative und quantitative Messungen durchgeführt werden Meßgeräte, deren Betrieb auf der Verwendung von physikalischen basierend Gesetze. Die Theorie der objektiven Messungen ausreichend entwickelt.

Subjektive Messungen werden durch eine Person, die als eine Art Mess wirkt gemacht Gerät. Natürlich mit einer subjektiven Dimension auf das Ergebnis auswirken Psychologie des menschlichen Denkens. Vollständige Theorie der subjektiven Messungen noch nicht gebaut. Dennoch können wir über die Errichtung eines Gemeinsamen formales Schema wie sprechen objektive und subjektive Messungen. Auf der Grundlage der Logik und der Theorie der Beziehungen konstruieren, eine Theorie der Messung ermöglicht eine einheitliche angesehen objektive und subjektive Messungen.

Alle Messung beinhaltet in seiner Mitgliedschaft: Objekte, Figuren und den Vergleich.

Mess Anzeigen (Eigenschaften) bestimmter Objekte (Benutzer, die Produkte der Marke Shops, Werbung, etc.). Als Indikatoren Vergleichs mit räumlichen, zeitlichen, physischen, physiologischen, soziologische, psychologische und andere Eigenschaften und Merkmale von Objekten. Das Vergleichsverfahren umfasst das Bestimmen, Beziehungen zwischen Objekten und Verfahren zu ihrer Vergleich.

Einführung spezifische Indikatoren Vergleich ermöglicht es, eine Beziehung zwischen dem zu etablieren Objekte, wie" größer als"," weniger"," gleich"," schlechter"," bevorzugt" und usw. Es gibt verschiedene Wege des Vergleichs zwischen beispielsweise sequentiell ein Objekt, als Bezug genommen wird, oder mit jedem anderen in eine willkürliche oder geordnete Folge.

Als Nur einige charakteristische wurde für das ausgewählte Objekt bestimmt, sagen, dass das Objekt auf dieser Charakteristik gemessen. Leichter zu messen objektiven Merkmale (Alter, Einkommen, Zahl der Biertrinken und dergleichen) als subjektive Attribute (Gefühle, Geschmack, Gewohnheiten, Einstellungen, etc.). In letzterem Fall der Beklagte muss ihre Noten auf einer Skala von Dichte in einigen übertragen ( Zahlensystem), die von den Forschern entwickelt werden sollen.

Die Messungen kann mit verschiedenen Maßstäben durchgeführt werden. Es gibt vier Eigenschaften der Waage: Beschreibung des Verfahrens, dem Abstand und der Ausgangspunkt der Präsenz.

Beschreibung beinhaltet die Verwendung von einem einzigen Deskriptor oder Identität jeder Abstufung in der Skala. Zum Beispiel, ein" Ja" oder" Nein"; " Ich stimme zu" oder" stimme nicht zu"; Alter der Befragten. Alle Waagen sind Deskriptoren, die definieren, was gemessen.

Die Reihenfolge kennzeichnet die relative Größe Deskriptoren ("größer als"," kleiner als" " Ist"). Nicht alle Merkmale der Skala der Bestellung. Beispielsweise kann man sagen mehr oder weniger" Käufer" im Vergleich zu" nepokupatelem."

Diese Kennlinie wird als Entfernungsskala verwendet bekannt als absolute die Differenz zwischen den Deskriptoren, die in quantitativer ausgedrückt werden kann Einheiten. Beklagter, der drei Schachteln Zigaretten kauften, haben zwei Packungen erhöht im Vergleich zu den Befragten, kupivshem nur einer Packung. Es sollte Man beachte, dass, wenn es den" Abstand", besteht die Prozedur. Beklagter, der drei Schachteln Zigaretten kauften, haben sie" größer als" die Befra...


Seite 1 der 16 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: