Ishchenko MV, Leiter Qualitäts Forschung inF4Sense, Infolio Forschungsgruppe

Im Sommer 2009 unabhängigen Sachverständigen durchgeführt, eine qualitative Marketing Studie über die Wahrnehmung von Marken von Fleischkonserven (Eintopf), Fleisch Pasteten und Gemüsekonserven. Im Rahmen der Schwerpunktgruppen wurden identifiziert vor allem die Haltung der Verbraucher zu den Produkten unter den Marken" Glavproduct" «Hame» und" Mikojan".

Methode

Forschung wurde unter Verwendung qualitativer Methoden durchgeführt, mit der Methode Standardfokusgruppendiskussionen. Die Zielgruppe der Befragten Stahl Konsumenten von Pasteten, Fleisch Konserven (Dosenfleisch) Konserven Gemüseproduktion im Alter von 21 bis 55 (e) der Datenerfassung Kategorie mindestens einmal in zehn Tagen. Während der Fokusgruppe Diskussionen wurden verwendet verschiedene projektive Techniken wird zeigen zugrunde liegenden Motive und die Besonderheiten der Wahrnehmung personifiziert Bild der Markenhersteller von Fleisch- und Gemüsekonservierung.

Analytical Werkzeuge für die Verarbeitung und Klassifizierung der Daten war das Verfahren der Zuordnung, basierend auf dem Aufbau der primären und sekundären Karten Konsens über die die zugrunde liegende Unterbewusstsein Konstrukte basieren identifizieren kann stereotypen Wahrnehmung.

Allgemeine Fragen

In Die Studie fand heraus, dass die Fleischkonserven (Eintopf), Pastete und Gemüsekonserven sind ein integraler Bestandteil der gesamten Ernährung der Verbraucher. Bei Das Dosenfleisch, vor allem Kuchen, populärer als Gemüse. Die vorherrschenden Motive der Verbrauch dieser Produktkategorien rational, während die wichtigsten zählen Bequemlichkeit. Es ist sehr wichtig dass der Trend in der Häufigkeit des Konsums bestimmter Kategorien je saisonalen Faktoren nicht deutlich zum Ausdruck gebracht. Die Ausnahmen sind Gemüsekonserven, Häufigkeit des Konsums von denen im Frühjahr und Sommer (wenn es reduziert frisches Gemüse und Greens) und erheblich im Herbst und Winter.

Sie Verbraucher gibt es klare Anforderungen an die Werbung für Produkte im Test Segment. Sammelbild der" ideale Werbe" hat die folgende Attribute:

Transparenz (Video, wie man das Produkt zu produzieren);

Originalität Darstellung von Informationen (etwa" Trick", differenzierenden Produkt);

Fokus über die Vorteile der Produktkategorien: natürliche, frische, Erschwinglichkeit Preis;

Form Lieferumfang: den Mangel der Aggression und Besessenheit.

Nach Die wichtigsten Ergebnisse der Forschung, Werbung, Fleisch und Gemüse in den Medien Glaubwürdigkeit für den Großteil der Zielgruppe. Die wirksamste Mittel zur Förderung dieser Produkte ist es, Testkauf zu fördern Einzelhandelsketten.

Analytical Interpretation der wichtigsten Ergebnisse zeigen, dass in den Köpfen der Verbraucher Es gibt drei verschiedene Ebenen der Erwartungen und Anforderungen für Fleisch und Gemüse in Dosen, die das kollektive" ideal" image/Marke:

Anforderungen das Produkt;

Anforderungen um die Kommunikation;

Anforderungen Verpackungen (Behältnissen).

Komplett Synergie der drei Anforderungen und ist eine Schlüsselkomponente der" idealen" Weg Markieren Sie in jeder Kategorie. Verstoß bei der Positionierung in diesem Segment einer von ihnen erhöht das Risiko der Umstellung auf andere Marken. Außerdem Vergleichende Analyse der aktuellen Wahrnehmung der Marke mit dem" idealen" so deutlich zeigt Inkonsistenzen auf einer Reihe von Kriterien während des identifizierten Fokusgruppendiskussionen. Nach Angaben der wichtigsten Ergebnisse der Studie, Derzeit praktisch keiner der Marke im Segment der Fleisch und Gemüse nicht zu einem" idealen" in Bezug auf eine Endanwender entsprechen. In der Segment von Fleisch und Gemüse an den Endverbraucher vorhanden sind unerfüllten Bedürfnisse in Bezug au...


Seite 1 der 3 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: