Irina Leiter

Steuern Überprüfung ist nicht immer auf den festen beschränkt. Nicht zu finden, Verletzungen Dokumente können Auditoren Befragung unter den Mitarbeitern verursachen, die aktuelle und ehemalige. Wie gefährlich ist dieser" Angriff" der Steuer?

Normal, im Allgemeinen, die Geschichte: eine ehrliche Firma, Rechts Löhne, mangelnde Beziehungen zu ephemeren ... und - bam! Betriebsprüfung! Die Inspektoren sorgfältig Nach Prüfung der Unterlagen des Unternehmens und nicht finden Verletzungen ausgesetzt Steuer Ereignis. Im Anschluss an die Organisation fiel Anrufe von Auftragnehmer und frühere Mitarbeiter, die wetteifern berichtet werden, dass sie gerufen wurden, um Steuer zu geben Zeugnis über die Aktivitäten des Unternehmens. Eine solche Situation ist in einem der Moskauer Unternehmen aufgetreten.

Mit wie Methoden funktionieren Inspektoren von vielen Organisationen konfrontiert. Alle Informationen über das Unternehmen an die Emissionsbilanz vorgesehen Dokumentation geprüft. Aber das Papier nicht glauben, Wirtschaftsprüfer und ordnen Spy Game, um das Unternehmen in Verletzung des Gesetzes zu fangen.

Die Fähigkeit, anziehen Zeugen im Prozess der Steuerkontrolle geregelt Artikel 90 der Abgabenordnung. In Übereinstimmung mit ihrem Mitarbeiter der Organisation, sowohl ehemalige und aktuelle Arbeit kann im Laufe des Steuerkontrollverfahren in Frage gestellt werden - Vor-Ort oder Schreibtisch-Audit. In der Zeugen in jedem Betroffenen, es sei denn Kinder und diejenigen, die nicht das Recht, die Geschäftsgeheimnisse offenlegen haben (in meist Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer). Aber die Inspektoren eine große bleibt noch Spielraum für die Auswahl der Mitarbeiter, aus dem Mund der Sie Informationen zu erhalten.

Wanderung dem ehemaligen

In nach dem ersten Durchgang beschriebene Situation waren ehemalige Mitarbeiter und die meisten von ihnen sind nicht auf die finanziellen Angelegenheiten des Unternehmens beziehen. By the way, die Steuerbehörden sehr selten zum Verhör ehemalige Schatzmeister oder Chef Buchhalter.

Nach Rechts ein Zeuge ist verpflichtet, Bericht an die Federal Tax Service Mitarbeiter bezeugen. In der Praxis ebenso wie die Dodgers, der lange vorgeschriebenen Regeln effektiv einzusetzen in seiner Seite. So die bekannte Fall, dass eine Fachfirma anrufen antwortete Steuer mit einem Brief, der lautete:" Die Verantwortung für die Zeugen Nichtbeachtung zum Verhör etablierten Kunst angezeigt. 128 der Abgabenordnung, die wie folgt angegeben: " ... Bei Nicht ohne Grund erscheinen, eine Person, im Falle von genannt Steuerdelikte als Zeuge, zahlt eine Geldstrafe nach sich ziehen die Menge von Tausenden von Rubel." Steuerprüfung nicht bestanden handeln Feldbesichtigung nicht erhielt ein Zertifikat von einer Betriebsprüfung. Und da Sie nicht haben, der Fall ist, kein Recht, mich wegen Nichtumsetzung der Fein haben Sie Verhör." Diese erhöhte Aufmerksamkeit auf die Inspektoren eher die Ausnahme. B die meisten Leute einfach ignorieren die" Einladung" seit 1000 Rubel nicht deren Höhe lohnt sich, Ihre Nerven und schuldig Multi-Millionen-Rückstellung von früheren Arbeitgeber.

nicht wird aber vergessen, dass bei den Ex-Mitarbeiter des ehemaligen viel beleidigt Chef. Deshalb gibt es die, die glücklich sind, kommen zum Verhör und nutzt diese Gelegenheit, um uns zu ärgern. Und es gibt die, die können sagte zu viel aus Unwissenheit. Organisation besser vorbereiten die Möglichkeit zur Frage: Personen, die Zugang zu Informationen haben, zu identifizieren, dass bezieht sich auf Geschäftsgeheimnisse, und der Leiter des um dieses Problem zu beheben.

Ziemlich oft als" Beute" Controller wird nicht geheimen Informationen. K beispielsweise Arbeitnehmer, die Zahlung in" Umschläge" zu erhalten, kann nicht wissen, oder rostig, was ihre offizielle Gehalt (fest, zum Beispiel, Arbeitsvertrag). Die Mitarbeiter benötigen, u...


Seite 1 der 4 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: