Moschus Boris

Erforderliche Komponente eines Unternehmens - eine kostengünstige, nicht nur an die Primär Unternehmen, sondern auch für Nicht-Kernaktivitäten, die nicht rentabel sind, zu verwalten, sondern sind für den normalen Betrieb eines jeden Unternehmens. Und das, was sie sind größer, desto größer sind die Kosten, die Mitarbeiter sowie Lastmanagement Personal mit Nicht-Kernaktivitäten verbunden sind.

In neuen wirtschaftlichen Bedingungen (= Krise), wenn ernsthaft diskutiert Überleben, sind Unternehmen gezwungen, Ansätze zur Geschäftsdenken, Schneiden oder auf ein Minimum beschränken alle irrelevant: Nicht-Kernaktivitäten, Nebentätigkeit, Kostenstellen. Aber es muss nicht verschwinden müssen für ein Produkt wie Nicht-Kernaktivitäten.

Es mindestens zwei Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen.

Die erste: verbringen Reduktion, zu maskieren Geschäfts uzhatsya wo immer möglich.

Die zweite: " Verkaufen" ineffizient, nicht zu den Kerngeschäftsfeldern Unternehmen - Profis, für die diese Aktivitäten profiliert wird.

In Diese in der Tat, ist die Essenz des Outsourcing. Im täglichen Leben wir durch Outsourcing fast täglich konfrontiert. Dieser Schutz Objekte, Reinigung in den großen Einkaufszentren, Bahnhöfe, metropopolitene, Catering-Unternehmen und Mitarbeiter, usw.

Outsourcing Geschäftsprozesse beinhaltet eine große Anzahl von Sekundärfunktionen.

Einer von seinem langfris entwickelten Gebieten der Welt - den Branchen Outsourcing, das Outsourcing-Betrieb von Immobilien umfasst, Dienstleistungen Reinigungsdienstleistungen und Betriebsleistung, Flottenmanagement-Unternehmen und et al.

Um Diese Art gehört auch das Personalmanagement, Interne Revision, Logistik oder Transport-Outsourcing, Outsourcing Logistik, Finanzen, Rechnungswesen und andere Funktionen.

Als Industrie- oder Fertigungs Outsourcing-Unternehmen Outsourcing- seine Herstellung Kette oder ein Teil davon, in Fällen, in denen das Verfahren Produktion im eigenen Haus kostet das Unternehmen mehr als Attraktion Outsourcer.

Die erste tragenen Teil der Produktion ausgelagert Elektronikhersteller und Telekommunikationsunternehmen und ist derzeit Fertigung auslagern verteilt, um die meisten der Aktivitäten.

Logistik Outsourcing - das ist entweder eine externe Steuerung Ihrer Logistikanlagen oder Verkauf Logistik Produkt - Logistik- und verbunden Dienstleistungen. Der Inhalt des Dienstleistungspaket - Produkt kann bei anderen variieren Betreiber buchstäblich zu Zeiten.

Outsourcing - was ist seine Verwendung

?

1 ist. Geschäftsinhaber oder eine Verwaltungsgesellschaft in der Lage ist, sich zu konzentrieren ihre Ressourcen auf ihr Kerngeschäft. Übertragen von nicht zum Kerngeschäft, Sekundär Funktionen des Logistikunternehmer - Outsourcer, minimieren Sie Betriebs Aufwendungen sowie die wichtigste Aufgabe der Führungskräfte des Unternehmens dostzhenie wird die effizienteste Geschäft.

2. Optimierung der Anzahl der Mitarbeiter, indem die Hilfspersonal und in der Folge der Verringerung der Betriebs Kosten oder übertragen Sie sie von der Kategorie der Gleichstrom in Wechselstrom. Inklusive - eine signifikante Reduktion der Steuern und Abgaben: UST, CBO, PF, usw.

3. Verzicht auf Logistik-Flächen: seine Flotte von Fracht Auto, Distributionszentrum, usw. Als Folge - Release Kapital, Senkung der Grundsteuern, Abschreibungen und andere.

4. Diversifizierung und Dezentralisierung von Unternehmen während des Übergangs zur Logistik Outsourcing reduziert die finanziellen, operativen und" Verwaltung" Risiken (erinnere mich an die Regel" Lege nicht alle Eier in einen Korb"?). Du bekommst Möglichkeit, ihre Ressourcen umzuverteilen, er sie an, wo sie in der arbeiten am effizientesten. Als Folge der zunehmenden Kapitalisierung des Unternehmens.

5. Umsetzung von Outsourcin...


Seite 1 der 4 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: