Prüfung

auf Disziplin Ökonometrie

Studenten gr. VF-108

Zvyagina Maria Michailowna


Abschnitt I. Der praktische Teil

Der Inhalt von Arbeitsplätzen.

nbsp;

Aufgabe 1

1. nbsp; Nach den Quelldaten, um die Korrelation Analyse durchzuführen:

Tabelle 9

Kennzahlen LKW Arbeit große und mittlere Organisationen des Straßenverkehrs im Jahr 2006.

Die transportierte Ware, Tsd. Tonnen Kosten Millionen Rubel
Vladimir 594,6 258,3
Bryansk 3178,9 656,5
Belgorod 523,8 824,4
Voronezh 2572,3 220,1
Ivanovo 308,5 73,8
Kostroma 580,5 82,7
Ryazan 203,7 65,4
Smolensk 389,3 86,6
Tula 225,8 36,5
Yaroslavl 693,4 279,9

Das Hauptziel der Korrelationsanalyse ist - enthüllt Eine Verbindung zwischen Zufallsvariablen und ihre Dichtheit. Anzeige der Nähe des Linear Kommunikation ist der Korrelationskoeffizienten r .

1.1. Nbsp; Die Korrelation Feld und eine Hypothese über den Zusammenhang schlagen suchten Faktoren

Für die Interpretation der linearen Beziehung zwischen der Variablen X ( Die transportierte Ware Zoll) und Y ( Kosten ) mit Hilfe der integrierten Funktionen von Microsoft Excel zu konstruieren Feld Korrelation gegebenen Probe von Beobachtungen (Abbildung 1).

Die Korrelation Regressionsanalyse

Die Zeichenposition der Punkte im Diagramm können Sie eine Vorschau festgestellt, dass die direkte Beziehung zwischen den Variablen, dh Erhöhung eine der Variablen ist bedingt erhöht (Gruppe) im Durchschnitt eine andere.

Die Beziehung zwischen den Variablen im Bereich nahe genug, aber in einer Auswahl der Auslösepunkt, dh, Punkt weit genug weg von der allgemeinen Anordnung von Punkten angeordnet. Sie entsprechen Daten über die Brjansk, Belgorod und Region Woronesch.

Abbildung 1

Es wird vorgeschlagen, dass:

1. nbsp; Daten auf dem Gebiet Brjansk sind die Einleitungsstelle;

2 nbsp; Daten über die Region Belgorod sind die Einleitungsstelle;

3. nbsp; Daten in der Region Woronesch sind die Einleitungsstelle;

4 nbsp; Daten auf dem Bryansk und Belgorod sind Einleitungsstellen;

5. nbsp; Daten über die Bryansk und Voronezh Regionen sind die Einleitungsstelle;

6. nbsp; Daten über die Belgorod und Voronezh Regionen sind die Auslösepunkt

7. nbsp; Daten über die Brjansk, Belgorod und Voronezh Regionen Punkte Release.

1.2. Nbsp; Bestimmen Sie die Korrelationskoeffizienten

Für eine gegebene Reihe von Variablen Korrelationskoeffizienten r =0,454 (unter Verwendung der berechneten Microsoft Excel CORREL).

Der Korrelationskoeffizient r gt; 0, und somit Korrelation zwischen Variablen gerade, die die vorläufigen Ergebnisse unter Punkt 1.1 bestätigt.

Der Korrelationskoeffizient r empfangene Wert im Intervall [-1; 1], daher schätzen wir können enge Verbindung zwischen den Zufallsvariablen definierten Arrays, mit der Skala Cheddoka:

Intensität des Zusammenhangs Der Wert des Korrelationskoeffizienten in Gegenwart von:
Link Feedback
Schwache 0,1 - 0,3 (-0,1) - (-0,3)
Moderate 0,3 - 0,5 (-0,3) - (-0,5)
Markierte 0,5 - 0,7 (-0,5) - (-0,7)
High
Seite 1 der 5 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: