nbsp;

Simulation Wettbewerbsfähigkeit der Waren auf dem Markt

Einleitung

Wirtschaft - der wichtigste Aspekt unseres Lebens. Im Zusammenhang mit der weltweiten am deutlichsten verstanden die Wirtschaftskrise.

Es ist wirtschaftliche Überlegungen für das Thema meiner Diplomarbeit. Wie nähern Standard, nur Wirtschaftsfragen, vom mathematischen Standpunkt ansehen? Algorithmisierung versuchen, verschiedene Methoden zur Berechnung der Konzepte erstellen mathematische Modelle, um praktische Probleme der Wirtschaft zu lösen, wie sagt:" Art durch" dieser vielfältigen Theorie.

Betrachten Unternehmen Produktion von Waren und möchte seine Position im Raum zu bewerten Markt. Wenn wir über ein Produkt sprechen, hat eine Reihe von Eigenschaften, und bei der Eingabe Markt steht vor Konkurrenz auf seinem Gebiet, die meisten klar beschreibt die Situation der wirtschaftlichen Parameter -. die Wettbewerbsfähigkeit der Waren

Scientific Arbeiten widmen sich den Fragen der Wettbewerbsfähigkeit und Management, veröffentlicht eine ganze Reihe von in inländischem und in der ausländischen Presse. Vielfalt Inhalt spiegelt die objektive Komplexität des Themas der wissenschaftlichen Forschung.

Die Arbeit wird sein, gehen Sie nach folgendem Muster:

Zuerst definieren die ökonomische Interpretation des Problems vor, seine Funktionen und geben Bestimmen einer Anzahl von ökonomischen Konzepten, und fahren Sie dann auf die mathematische Komponente, d.h. klassifizieren das Problem und versuchen, ihre Lösung zu finden mit Optimierungstheorie.


1. Die Wirtschaftstheorie. Wettbewerbsfähigkeit

nbsp;

1.1 Definitionen

Anyone mit verschiedenen Arten von Wirtschaftstheorie konfrontiert, ob Nachrichten TV nbsp;/Funk oder direkt am Arbeitsplatz, ist vertraut mit das Konzept der" Wettbewerbsfähigkeit". Unterscheiden Sie die Wettbewerbsfähigkeit der Ware, Unternehmen und sogar die Industrie.

Aber was ist es, für Vielfaktor, was ist es für die, wofür er steht und wie berechnet !?

Wir geben Definition (von wissenschaftlichen Publikationen und Institutionen USU SPSUEF):

« für Wettbewerbsfähigkeit - Diese Eigenschaft, einen bestimmten Anteil des entsprechenden relevanten Markt, der den Grad der Einhaltung charakterisiert technischen und funktionalen, wirtschaftlichen, organisatorischen und anderen Eigenschaften Objekt Kundenanforderungen definieren die Marktanteile im Besitz dieser Objekt und verhindert die Umverteilung des Marktes zugunsten anderer Gegenstände ».

Wir wissen, dass die Definition des Wettbewerbs, in der HF-Gesetz" gegeben Am Wettbewerb»: ist eine Rivalität zwischen Wirtschafts Themen als ihre unabhängigen Aktivitäten wirksam zu begrenzen die Fähigkeit eines jeden von ihnen einseitig Rahmenbedingungen beeinflussen Warenverkehr auf dem relevanten Markt .

nbsp;

1,2 Eigenschaften

Für jede Objekt bestimmt werden kann eine riesige Menge von Funktionen, sowohl intern und externe Faktoren. Analysieren Sie alle von ihnen werden nicht angeboten. Wir listen einige grundlegende Eigenschaften des Konzepts der Wettbewerbsfähigkeit:

· nbsp; Materiell Aufgabe in der Analyse der Wettbewerbsfähigkeit, korrekt zu identifizieren die Haupt die Besonderheiten des Objekts und wählen Sie die richtigen Zusammensetzung Anforderungen , die gehorchen müssen, entsprechen dem Objekt.

· nbsp; Messen die Attraktivität des Produkts . Es ist wichtig, den Überblick über die Besonderheiten von jedem Hotel Eigenschaften halten Produktkontrolle, dass für ihn" gut" und" schlecht", sowie zugeschnitten auf den Geschmack der Verbraucher gerecht zu werden.

Zur Klarheit Diese Eigenschaft wird ein Beispiel:

Platte.

Es hat verschiedene Eigenschaften, betrachten wir es w . Und vergess...


Seite 1 der 14 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: