1.Subject Kurs und seinen Platz im System der Wirtschaftswissen.

Erstmals die Definition von" Wirtschaftsgeographie" wurde im Jahre 1955 gegeben - die erste Economic Society in der Sowjetunion, wo er erklärt, dass die EEG-Studien Unterkunft Herstellung, Eigenschaften und Bedingungen für ihre Entwicklung in verschiedenen Ländern und Regionen.

Zur Zeit EG-Zeit Studium der Muster der Verteilung der Produktivkräfte der Russischen Föderation, territorialen Arbeitsteilung zwischen Ländern und Regionen aufgrund der Einfluss von natürlichen und geographischen Umwelt, kulturelles Erbe der Vergangenheit und historisch gewachsenen Fähigkeiten der Bevölkerung aus.

Region Blatt ist einer der Bereiche der angewandten wirtschaftlichen und geographischen Wissenschaft. Es untersucht die wichtigsten natürlichen, wirtschaftlichen und demogficheskie Umweltleistung der Regionen sowie der interregionalen, innen regionalen und zwischenstaatlichen Beziehungen.

Die Themen Verteilung der Produktivkräfte in dem Land, immer beschäftigt, aber sie sind nicht immer waren evidenzbasierte und rational. Unter den Bedingungen der Existenz der Befehl Verwaltungssystem der Verwaltung bestanden präskriptiven Ansatz Ort der Produktion. Unterkunft war im Einklang mit den Entscheidungen Partei. Dies hat zu einer deutlichen Dezentralisierung Platzierung führte Produktivkräfte.

Diese sind:

1.Sosredotochenie großen energieintensiven, wasserintensive und materialintensiven Industrien in Europa Teil des Landes, während die wichtigsten natürlichen Ressourcen im Osten gelegen des Landes.

2. Niedrig Ausrichtung der Wirtschaft in den meisten Regionen in der industriellen und sozialen die Bedürfnisse des Territoriums. Die Verzögerung in der Entwicklung der sozialen Infrastruktur.

3. Rohstoffe Orientierung Industriekomplexe Bereichen Neuentwicklung

4. Hoch der Grad der Konzentration der Produktion in bestimmten Industrieanlagen

und Regionen.

5.Izlishnyaya Sättigungsbereichen der Schwerindustrie.

6.Nizkie das Tempo der Entwicklung von kleinen und mittelgroßen Städten.

Im Rahmen Übergang auf den Markt erhöht die Bedeutung der Regionen. Kommen ersten regionale Interessen. In einer dezentralen Verwaltung der lokalen Entwicklung Selbstverwaltung und Unabhängigkeit der Unternehmen grundlegenden sozioökonomischen Probleme werden durch administrativ-territorialen Einheiten gelöst, das heißt, Republiken, Regionen, Gebiete, autonomen Gebieten. Russisch - viele multinationale und regionale Gebietskörperschaften und hat eine äußerst komplexe territoriale Struktur. Ist durch eine große Vielfalt gekennzeichnet Naturökonomischen und wirtschaftlichen Bedingungen, so die Studie der russischen Wirtschaft ist unmöglich, ohne Berücksichtigung ihrer regionalen Besonderheiten.

Wirtschafts geografiya- diesem allgemeinen Wirtschafts Disziplin ist sie eng mit den Statistiken verwandt, Wirtschaftstheorie, Wirtschaftsgeschichte, Umweltökonomie sowie Natur Wissenschaft, insbesondere physische Geographie, Geologie

SCIENTIFIC Die in wirtschaftsgeographischen Forschung verwendete Methode

In der Studie territoriale sozioökonomische Systeme und Wirtschaftsgeographie verwendet eine Reihe von wissenschaftlichen Methoden.

Metod- diese besondere Methode der Untersuchung.

Kartographische Methode - eine Haupt. Wird in allen Phasen der regionalen Studien verwendet. Inklusive Empfang Overlay Karten, die Erstellung komplexer Karte Modelle mit Hilfe eines Computers. Balance Methode - beinhaltet die Vorbereitung der sektoralen und regionalen Guthaben.

Zum Beispiel :: das Gleichgewicht von Produktion und Verbrauch der wichtigsten Produkte .. Bilanzen der Arbeits resursovv Finanzierungssalden - ist der Mittelfluss aus der Region Region.

Volkswir...

Seite 1 der 12 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: