Getreideanbau ist ein wichtiger Teil des Agrar-Industrie-Komplex -

Lex Russland und GUS-Staaten.

Die Getreideproduktion in Russland im Jahr 1994 belief sich auf 81,3 Millionen Tonnen, und

Insgesamt die Republiken der GUS -. 147,5 Millionen Tonnen

Der Hauptgetreidefeldern im Wolga Russland, West gelegen -

aber Sibirien, Ural, nördlichen Kaukasus und Zentral Black Earth

Wirtschafts Bereichen. Diese Bereiche sind führende Hersteller

Getreide. Die wichtigsten Produktion von Getreide unter den GUS-Ländern neben Ros -

Diese sind die Ukraine und Kasachstan.

Die wichtigste und am häufigsten Lebensmittel (Brot)

Kultur in der Welt und die russische Landwirtschaft ist Weizen - Winter

und Frühling. Insgesamt gesät Weizen in Russland im Jahr 1994 war

22,1 Mio. ha. Weizenproduktion betrug 32 Millionen Tonnen Crops

Frühling Weizen in unberührten Gebieten des südlichen Sibirien gebracht und dem Ural und

Zavolzhe. Die Hauptanbaugebiete von Winterweizen sind Seva -

Ro-Weiß und zentralen Schwarzerdewirtschaftsregionen. Diese

Bereiche sollte die Krasnodar und Stawropol und Ros markieren -

Litauen Bereich mit dem ersten und Voronezh und Kursk auf entsprechende -

Region -. Im zweiten Bezirk

Der erste Platz für die Herstellung von Brot nimmt den Nordkaukasus

Wirtschafts Bereich. Auf sie entfallen 22,6%. Als nächstes kommen die Wolga

Die Umgebung - 17,4%, Ural - 14% der westsibirischen - 11,4% und Central -

, aber Black Earth -. 11,1% (. 1991-1992)

In anderen GUS-Staaten die Hauptanbaugebiete des Winters

Weizen sind die Steppen- und Waldsteppenzone der Ukraine und der Republik Moldau. Frühling

Weizen Neben Russland sind in unberührte Gebiete Kasachstans gewachsen.

Die zweite Nahrungspflanzen in Russland ist

Roggen. Anbaufläche Roggen in Russland im Jahr 1994 betrug 3,9 Mio. Euro. Ha.

Vintage Roggen betrug 6 Millionen Tonnen Resistenter gegen Kälte und immer noch erforderlich -

aufeinander auf die Bodenarten als Weizen, Roggen wird hauptsächlich gezüchtet

in Nichtschwarzerdezone und Waldsteppe Regionen des Landes. Die Schwerpunkte der

Es Produktion Uljanowsk und Samara Regionen und Ta -

Tatarstan in der Wolga-Region, Orel, Smolensk und Twer Regionen

Zentrale Bezirk, Region Perm und Udmurtien in der Ural-Region.

Unter den ehemaligen Sowjetrepubliken Roggen auch in der Ukraine, Weiß gewachsen -

Rousseau in Litauen.

Eine große Gruppe von Nahrungsmittelpflanzen stellen dabei

Getreide Kulturen -. Hirse, Buchweizen und Reis

Millet hielt in Russland im Jahr 1994 auf 1,1 Mio. Euro. Ha. Es war mit -

Bran Etwa 5 Millionen Tonnen Getreide. Millet - bietet die dürreresistente Kulturen; säen

Es vor allem in den trockenen Steppen der Wolga-Region und südlichen Ural sowie in

Zentral Black Earth und die Nordkaukasus Regionen. In den GUS-Staaten, Hirse Ausdruck -

Hof würde Ukraine und Kasachstan.

Umfangreiche Anbaugebiet von Buchweizen aus der Region Archangelsk, um

Nord Der Kaukasus und dem Schwarzen Meer im europäischen Teil Russlands, in Sibirien

und im Fernen Osten. Anbaufläche im letzten Jahr belief sich auf 1,8

Millionen. ha und Produktion - 0,8 Mio. Tonnen Die Schwerpunkte der Produktion

sind Brjansk, Kursk und Orel Regionen, Tatarstan, in kleineren

Größen - Trans-Baikal-Region und dem Fernen Osten. Russland wächst Buchweizen -

Xia Im Wald und Polesie Ukraine, nördlichen Kasachstan, Weißrussland.

Reis ist das ertragreiche Nahrungspflanze.

Als Rendite von 27,1 Cent./ha seine Ernte in Russland beschäftigen 0,2 Mio. Hektar.

Der Haupt Reisanbaugebiete bewäss...


Seite 1 der 6 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: