Einleitung

Die demographische Entwicklung der Welt

Das Bevölkerungswachstum und Wirtschaftswachstum

Der demografische Politik

Fazit

Referenzen

Ziel

Einleitung

Fragen Bevölkerung insgesamt, die Reproduktion der Arbeitskraft, sich mitreißen wächst die Aufmerksamkeit der Spezialisten, Politik und Öffentlichkeit. Die Gründe dafür sind dass Demographie, die mithilfe von Arbeitskräften, Falten in bestimmten Ländern und Regionen, die den Zustand weitgehend beeinflussen und Aussichten für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung, die Balance wirtschaftlichen und politischen Kräfte in der regionalen und globalen Maßstab.

Das Wachstum Bevölkerung ist stark von der sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Einfluss Faktoren, und sich eine deutliche Wirkung auf sie.

Die demographische Entwicklung der Welt

Das Bevölkerungswachstum insgesamt ist eine zunehmende Tempo. Während des 1950-1995 Zweijahreszeitraum. es hat sich mehr als verdoppelt - von 2,5 bis 5,7 Milliarden .. Über eine lange historische Periode verdoppelt Zeiträume Bevölkerungsrückgang. Zuerst gab es eine Verdoppelung der 1500 Jahre (Der Beginn unserer Zeitrechnung -. 1500 gg), die zweite - (. 1500-1800 gg) für 300 Jahre, die dritte - für 120 Jahre (1800-1920 gg.) Die vierte -. 50 Jahren (. 1920-1970 gg)

Die Bevölkerung hängt von den Rahmenbedingungen längere Existenz von Populationen (biologische, ethologischen, logisch). Das Bevölkerungswachstum in der Welt war nicht glatt. In einigen Ländern und Regionen ist beschleunigt in anderen unverändert oder verringert, wie eine fest neben den oben genannten Gründen. Somit ist die Seuche in 1348-1377 gg. führte in Europa Reduktion der Population von mindestens 40%, und demographische Erholung dauerte mehr als hundert Jahren.

Die wichtigsten Aspekte der demografischen Entwicklung. Die demografische Entwicklung besteht aus langen Perioden der Evolution und der Relativ kurze qualitative Veränderungen oder Zeiten des demografischen Übergangs und demographische Revolution. Unter der demographischen Übergangs bedeuten Änderung in der Art der Bevölkerung Reproduktion. Es deckt sich mit der Transformation vorindustriellen System der Produktivkräfte in der Industrie.

Die Bezeichnung demographische Revolution , oder Bevölkerungsexplosion , ist eine beispiellose hohe Raten natürliches Bevölkerungswachstum, die die Wachstumsrate von mehr als früheren Jahrzehnten. Nach Schätzungen des schnellen Wachstums ist eine jährliche Steigerung von 2% oder mehr, in denen die Bevölkerung verdoppelt sich alle 35 Jahre alt, moderate - alle 50 Jahre, langsam - etwa alle 200 Jahre

.

Die Bevölkerungsexplosion - und damit Manifestation der Prozess der Modernisierung der traditionellen Art der Bevölkerung Vervielfältigung, wo das demographische Gleichgewicht wird durch extrem hohe gepflegt Fruchtbarkeit und Sterblichkeit. Ein charakteristisches Merkmal dieser Reihenfolge ist eine schnelle Generationswechsel, kaum überleben bis 40 Jahren. Transformation des traditionellen Typs natürliche Reproduktion begann mit einer Reduktion der Mortalität. Von der Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts. der Menschheit haben sich als wirksames und relativ billige Mittel Bekämpfung von Massenerkrankungen, die zu einem starken Rückgang der Sterberaten geführt hat.

Der Prozess der Verringerung der Mortalität trugen in den Entwicklungsländern gezwungen. Während der Nachkriegszeit, der Koeffizient Sterblichkeit dort um 2,6 mal von 23,3 in 1950-1955gg zurückgegangen. auf 9,1 in 1990 bis 1995 Jahre. Das Bevölkerungswachstum in Asien, Afrika und Lateinamerika gewonnen explosive Charakter. Leistung fließt Boomer überschreitet eine bestimmte vor. Aufgrund der Tatsache, dass die heutigen extrem hohe Bevölkerungswachstum, der Weltbevölkerung in hohem Maße dur...


Seite 1 der 13 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: