Lunar AN, Kolchurinsky N. Yu.

Sie Heute ist der Fluss in Zelten zerfetzten Schlaf

Pushkin

Upgrade- Frau das Gesicht Neandertaler.

So sieht Porträt-Rekonstruktion einer Neandertaler Frau Typ auf dem Cover bekannte Fachzeitschrift Neyshenel Dzheogrefik. Diese Dame kann leicht gerecht zu einigen der Station Moskau, in der Regel nicht sehr nüchtern ... Nur hier auf den Seiten von Lehrbüchern, die wir aus der Kindheit gewöhnt siehe Neandertaler als Monster. Und dann auf eine andere Weise, und der Titel des Artikels in der Magazin sagt, dass es" die anderen Menschen." Was ist denn los? ... Also, wer sind Neandertaler? Ohne auf die Details der Geschichte der Entdeckung der Neandertaler (darüber kann in fast jedem Lehrbuch der Anthropologie) gefunden werden, nur zeigen wir, dass die ersten Skelettreste dieser Menschen wurden in der Mitte des XIX Jahrhunderts noch gefunden vor dem Erscheinen von Darwins berühmten Buch" Die Abstammung des Menschen", in dem " Buddha" die Evolutionstheorie erklärt hat, dass eine seiner bösartigen Ideen, nicht dann immer noch keine paläontologische Argumente für der Ursprung des Menschen vom Affen. Diese Kreaturen wurden nach bewertet Darwins Abhandlung, wie Leute, die gerade vor dem Aufkommen der gelebt die ersten modernen Menschen (Cro-Magnon-Menschen) und die strukturellen Merkmale des Skeletts diese Wesen - als primitiv (dh hatte einige Ähnlichkeiten mit den Affen). -vplot lange Zeit vor dem Ende des zwanzigsten Jahrhunderts, war es, dass eine Person davon ausgegangen, Neandertaler war viel primitiver Kultur als sein weiter fortgeschritten in dieser Hinsicht Nachkommen - Cro-Magnon-Menschen. Es wurde angenommen, dass diese Tatsächlich spiegelt die geringere Intelligenz und all dies ist auch in guter Übereinstimmung mit der Idee der Neandertaler als Vorfahren des Homo sapiens-s. Neandertaler als etwas grundsätzlich primitiveren in einem evolutionären Sinn als geschätzt Mann der modernen Art und stellt die vorletzte Etappe der Evolution Mensch vom Affen. Diese Ansicht dauerte bis zum Ende des zwanzigsten Jahrhunderts. Aufgrund der Skelettknochen des Körpers Neandertaler wurden in Bild eigenartigen - poluobezyanem Form. Merkmale Schädel führte neadertaltsev zur Schaffung der Rekonstruktion von Weichteilen - mehr oder weniger affenähnlichen. Aber oft solche Rekonstruktionen hat uns Bilder von Neandertalern als einige King Kong.

Neandertaler gegen Vorlage der Evolutionisten.

Was weiß um die Neandertaler heute? Derzeit findet Skelette Menschen dieser Art war sicherlich mehr als am Ende des XIX Jahrhunderts. Die Analyse der Skelette alte Menschen, Anthropologen unterscheiden seinen zwei Teilen - der Schädel und die so genannte " Postcranialen Skelett" - das heißt, alles andere. Zunächst über die Funktionen jetzt bereits zahlreiche Schädel von Neandertalern. Neandertaler Schädel in seinem klassische Form trägt eine Reihe von Funktionen:" Die durchschnittliche Größe des Gehirns Neanderthal - etwa 1485 cm3 (Bereich 1 245 bis 1 740 cm3) ist, mindestens auf Augenhöhe mit den modernen Menschen, wenn nicht leicht größer ist als sie. Neben einem großen Schädelkapazität, Lyubenov Listen die folgenden Funktionen der Morphologie der Neandertaler:" (2) Schädelform niedrig, breiten und langgestreckten, (3) hinter dem Schädel ziemlich spitz, mit einem" bun"; (4) großen, schweren Augenbrauen; (5), unterer Bereich der Stirn; (6) breit, mit den langen Gesichtern Mitte des Gesichts, trat vor; (7) schlecht definiert, gerundete Kinn; und (8) postcranialen Skelett - rau mit sehr dicken Knochen" " [8]. Einige Anthropologen (Evolutionisten) glauben, dass die Neandertaler-Schädels Art - gerade eine vergrößerte Version des Schädels ist uns bereits Homo erectus-a bekannt. In dieser Hinsicht Kommentar Evolutionisten Harry Shapiro ist sehr aufschlussreich:" Wenn erkunden Sie die klassischen Neandertaler-Sch...


Seite 1 der 8 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: