Einleitung

Logic - Eine der ältesten Wissenschaften. Stellen Sie genau, wer, wann und wo er zum ersten Mal angesprochen angenommen, die Aspekte, die Gegenstand der Logik derzeit nicht möglich ist. Separate Quellen logische Lehre kann erkennen, auch in Indien, am Ende des II Jahrtausend vor Christus. e. Allerdings, wenn wir reden über Auftreten von Logik als Wissenschaft ist, mehr oder weniger systematische, dass der Körper des Wissens, ist es fair, den Geburtsort des großen Logik betrachten die Kultur des antiken Griechenland. Es war hier, in V-IV Jahrhundert v.Chr. e. in einer Periode des schnellen Entwicklung der Demokratie und der sich beispiellose Wiederbelebung sozialen und politischen Leben der Werke von Demokrit, Sokrates und Plato waren die Grundlagen der Wissenschaft. Ahnen, der" Vater" der Logik, auf der rechten Seite als einer der größten Denker der Antike, ein Schüler von Platon sein - Aristoteles (384-322 Jahre. BC. e.). Er war es, in seinen Schriften, durch den gemeinsamen Namen" Organon" vereint (Instrument des Wissens), zunächst gründlich zu analysieren und zu beschreiben, die Haupt logische Regeln und Formen der Argumentation, nämlich die Form der Erkenntnisse so genannt kategorische Urteile - ein kategorischer Syllogismus ("First analiti¬ka" ) formuliert, die Grundprinzipien der wissenschaftlichen dokaza¬telstv (" Second Analyst" ), eine Analyse der Bedeutung von bestimmten Arten von Äußerungen (" Auf der Interpretation" ) osnov¬nye skizzierten Ansätze zur Entwicklung der Lehre vom Begriff ("Kategorien"). Ernsthafte Aufmerksamkeit wird Aristoteles auch verschiedene Arten aussetzen logische Fehler und sophistische Methoden bei Streitigkeiten ("Sophistischen Widerlegungen »).

Zweck diese Arbeit ist die Untersuchung der wichtigsten Etappen der Geschichte der Logik. Die Ziele des Arbeits sind:

- die Untersuchung der Entstehung und Entwicklung Phasen der traditionellen Logik,

- das Studium der Geschichte der symbolischen und dialektischen Logik.

1 ist. Die Entstehung und Entwicklung Stadien der traditionellen formalen Logik

Logic hat eine lange und reiche Geschichte ist untrennbar mit der Geschichte verbunden die Gesellschaft als Ganzes.

Die Entstehung Logik als Theorie voraus reicht Tausende von Jahren der Praxis denken. Mit der Entwicklung der Lohn-, Material- und Produktionsaktivitäten von Menschen gab es eine schrittweise Verbesserung und Entwicklung ihrer kognitiven Fähigkeiten vor Gesamtkapazität der Entnahme und der Argumentation. Und früher oder später, aber unweigerlich dazu, dass die Aufgabe der Studie war es sehr führen Denken mit seinen Formen und Gesetze.

Die Geschichte zeigt an, dass einige logische Probleme auftreten, bevor der Geist . menschliche Auge für mehr als 2, 5 Tausend Jahren - zuerst im alten Indien und Ancient China. Dann erhalten sie eine umfassendere Entwicklung im antiken Griechenland und Rom. Erst nach und nach entwickelt sich eine mehr oder weniger zusammenhängendes System der Logik Wissen eigenständige Wissenschaft aus.

Was sind die die Ursache der Logik? Die beiden wichtigsten sind. Einer von ihnen - die Geburt und die anfängliche Entwicklung der Wissenschaften, vor allem Mathematik. Dieses Verfahren ist bis VI. BC. e. und erhält die voll im antiken Griechenland entwickelt. Geboren im Umgang mit Mythologie und Religion, die Wissenschaft auf das theoretische Denken basiert, geht davon aus, Argumentation und Evidenz. Daher - die Notwendigkeit Erforschung der Art des Denkens selbst als Mittel zur Kenntnis.

Logic und entstand in erster Linie als ein Versuch, zu identifizieren und zu rechtfertigen, die Anforderungen, müssen das wissenschaftliche Denken zu überzeugen, dass seine Ergebnisse waren konsistent Realität.

Ein weiterer vielleicht noch wichtiger Grund, die besonders nützlich ist, um die Anwälte wissen - ist Entwicklung der...


Seite 1 der 10 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: