Ministerium der Inneren Angelegenheiten der Russischen Föderation

Universität Moskau MIA RUSSLAND

MOSCOW REGION BRANCH

(Off-Budget Fakultät)


Steuer Arbeiten

Zoll Recht

«Konzept und Arten von Zöllen. Das Verfahren für die Erhebung der Zölle, »

Abgeschlossene Studentische 6 Gänge

Kapustnyak E.


g.Ruza 2010

Inhalt

Einleitung

1 ist. Gewohnheitsgebühren: allgemeine Merkmale und Typen

2. Gesetzliche Regelung Zahlung und Erhebung der Zölle

3. Gezwungen, um Erhebung von Zöllen

4. Sicherheit für die Zahlung Zölle

Fazit

Der Verwendungsnachweis Quellen und Literatur

nbsp;

Einleitung

nbsp;

Zollzahlungen in In den meisten Ländern sind eine wichtige Quelle der Einnahmenseite und deren Sammlung von Zollbehörden ist als einer der führenden ihrer Aufgaben anzusehen. Ihre Zahlung - eine der Voraussetzungen für den Verkehr von Waren und Fahrzeugen durch Grenze der Russischen Föderation.

Die von den Zollbehörden für den Haushalt in gesammelten Zahlungen Steuer- und Nichtsteuereinnahmen; sie voll sind dauerhaft an den Bundeshaushalt zugewiesen. Absolut alle Zollgebühren Die Steuereinnahmen des Bundeshaushalts und kann nicht auf andere verbracht werden Zweck. Dieser Faktor bestimmt die öffentliche Zweck der Zölle, weil sie, zusammen mit den anderen obligatorischen Zahlungen erforderlich sind wirtschaftliche Grundlage für die Existenz und die Aktivitäten des Staates.

Die Rechtsgrundlage der Zölle wirkt Zollkodex RF, Artikel 318, von denen die abschließend aufgezählt. [1] Einzelfragen des Prüfinstitut nach der Abgabenordnung geregelt Russischen Föderation.

nbsp;

1. nbsp; Zollzahlungen: ein allgemeiner Überblick und die Arten von

nbsp;

Das System der Zollsätze nach Artikel 318 des HF-Labor-Code festgelegt [2] (Schema 1)

Zollrecht - eine obligatorische Zahlung von beträchtlichen Zeichen Bundeshaushalt, von den Zollbehörden im Zusammenhang mit gezahlten oder von ihnen angewandten Umsetzung der natürlichen und juristischen Personen das Recht auf Warenverkehr durch die Zollgrenze der Russischen Föderation.

Zollgebühr Platz wie die Zahl der Nicht-Steuereinnahmen der Bundeshaushalt.

Um auf der Grundlage einer spezifischen Art von Bestimmung des Zollsatzes durch die Zollgrenze der Ware kann von Commodity sein transportiert Nomenklatur für Außenhandel (HS).

HS - ein von der Regierung der Russischen genehmigt Bund und auf der Grundlage des Internationalen Harmonisierten Systems Codierung der Waren. Jeder der Waren über die Zollgrenze transportiert Die Russische Föderation ist eindeutig einem zugeordnet werden Gruppierung, die den HS-Code entspricht. Code entspricht:

1) eine ausführliche Beschreibung der Ware, je nach Art und Umfang der industriellen Verarbeitung;

2) der Zollsatz.

HS Code muss von dem Strichcode unterschieden werden, da diese wird verwendet, um das Herkunftsland und spezifische Bestimmung Hersteller der Ware.

Set von Zöllen auf alle Überschriften ist ein Zolltarif. Zolltarif wird auch als die Zoll bekannt Gebühr für ein bestimmtes Produkt.

In der Russischen Föderation ist rechtlich 2 Arten von Zoll Aufgaben: Import und Export. Transitgebühren in so gut wie nie auftreten internationalen Handel der Praxis.

Das Gesetz über den Zolltarif enthält die Arten von Zollsätze In Abhängigkeit von der Art der Gewinnung.

- Wertzollsätze festgelegt sind als Prozentsatz des Zollwerts der Waren; bestimmte Gruppe in einem festen Betrag pro Einheit der steuerpflichtige Waren (zum Beispiel 1 ...


Seite 1 der 7 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: