Autor kam in das Dorf für die Hochzeit.

Die Braut Galya ist fast unmöglich zu sehen - so ist es rund um das Haus getragen wird: eine Menge Arbeit. B Das Dorf gilt als einer der besten Bräute. Ihre Würde - nedorodnoy, nerosloy, nicht stark -., dass es ein sehr hart arbeitenden Art ist

Mutter braut, angeheizt Maria Gerasimovna mit Kerosin und hängen von der Decke Lampen, korrigiert Fotos, schüttelt Handtuch, um besser zu sehen war Stickerei ...

In Hochzeitstag lange vor der Ankunft des Bräutigams an die Braut in die Küche (wo es heißt kut) sammelte ihre Altersgenossen. Braut soll weinen, und sie, glücklich, rozovolitsaya, kann nicht gestartet werden. Schließlich beschloss, schluchzte.

Allerdings Mütterchen. Sie führte prichitatelnitsu-plakalshitsu, Nachbar Natalia Semjonowna. " Warum bist du kleine Menschen singen?- Vorwurfsvoll auf alle aufgerufen Natalia Semenowna.- Bei der Hochzeit, ist es notwendig Faser zu singen »

.

Drank Bier, wischte sich den Mund mit dem Handrücken und sang traurig:" The Sun Roll-up, vertrieb divёy Jahrhundert entfernt ... »

Die Stimme hoch und klar, Gesang langsam, vorsichtig, und da wird er erklären, etwas: so wenig Glauben, dass der Inhalt des alten pricheta klare Strom, tryasogolovym ...

Die Braut, Heiratsvermittler, tysyatsky, Freund und alle Gäste von der Bräutigam die Braut zu angekommen Muldenkipper: eine weitere neue Maschine für Flachsfabrik, wo sie mit der Braut zu arbeiten Bräutigam, war nicht da. Vor dem Eintritt in die Dorf Gäste trafen Barrikade - für benutzerdefinierte, sollte die Braut ein Lösegeld zu nehmen. Aber, natürlich, die Jungs kreisen in der Kälte (Frost dreißig Grad), nicht wegen einer Flasche Wodka. In der überwiegenden Landschaft Sushinove immer noch kein Strom, kein Radio, keine Bibliothek, kein Club. Eine Jugend Ferien sind erforderlich!

Die Braut namens Peter stolperte in der Küche schon betrunken - gegossen, um nicht einfrieren - und stolz auf sich übermäßig. Junge saß feierlich Heiratsvermittler. Erlitten" süße Kuchen" Bindung an den nördlichen ländlichen Hochzeiten. Jeder lud Familie kommt mit seinem Kuchen - es ist die gleiche im Norden beliebt Kreativität als geschnitzte Zier auf dem Fenster, Hähne und Schlittschuhe Krug.

Unter den Männer auf dem Fest sehr bald verkünden einen typisch russischen Whistleblower, Aufstehen für Gerechtigkeit, für das Glück aller. Angekündigt und Türsteher: das gesamte erste Abends ging von Tisch zu Tisch ein älterer Bauer und prahlte Kunststoff kürzlich eingesetzte Zähne.

sofort betrank sich und ging Brezel Twist Onkel des Bräutigams. Grunya seiner Frau fand ein Freund in der Not und den ganzen Abend in der Küche sie ausgegossen einander Seele: daß Ob Männer beschwert, oder ihr Lob für die Stärke der Furchtlosigkeit ja.

Alle ist" , wie in der Vergangenheit sein", so Mary wollte Gerasimovna Sie selbst weder zu essen noch trinken einmal.

Frauen Akkordeon sitzt auf einer Couch und mit hoher pripevki mit Schreien, bis zerkleinert noch nicht heraus Akkordeon Squeeze aus der Hand gefallen.

Junge Prince betrunken und wurde Prahlerei. Maria aber Gerasimovna und breitet sich vor Zyatkov teuer, Kitze, uleschivaet:" Petja, Petja, Petya»

A Prince bigotten, stolziert, reißen sein Hemd auf sich. " Wer bist du?- Ausgewählte blutarm kulachishkom Galina weinte cheeked Gesicht.- Die Frau von mir oder nicht? ICH A Chapay! Klar? »

Als all das Bier im Haus der Braut war betrunken, die Hochzeit über vierzig Kilometer ging, auf Haus des Bräutigams.

Am Morgen Braut in Gegenwart von Gästen fegte den Boden, und sie warf Müll anders: überprüft, ob er es schaffen könnte. Dann ist die Braut - sie hat bereits begonnen zu rufen junge Frauen - Portagen Gäste Pfannkuchen und dann verteilen präsentiert neue Verwandten. Alles dass genähte und Stickerei für viele Wochen der Braut, ihre Freunde und Mutter.

nacherzählt JH Slusarev

Referenzen

Alle Meisterwerke der Weltliteratur in Form einer Zusammenfassung. Plots und Charaktere. Russisch Literatur des XX Jahrhunderts/Ed. und Comp. V. Novikov.- M .: Olympus: ACT, 1997 - 896 mit.

Um Vorbereitung dieser Arbeiten wurden von der Website verwendeten Materialien http://briefly.ru/







Ähnliche abstracts: