Industrie Die Produktion ist auf die Verarbeitung von verschiedenen Arten von natürlichen Ressourcen auf der Basis Erhalt oder die Produktionsmittel, und sind nützlich für die menschliche Ernährung. Normalerweise Industrie ist in zwei Hauptbereiche unterteilt - Bergbau und wird bearbeitet. Rohstoffindustrie umfasst Erzabbau auf und metallische Bodenschätze, Forstindustrie und einige andere Arten. Die Verarbeitung läuft auf Rohstoffe, die extraktiven grimiruetsya Industrie und Landwirtschaft. Es ist eingeteilt in Metallurgie, Maschinenbau unterteilt, Holz-, Textil-, Elektro- und andere Arten von Industrie.

Alle Industrieproduktion in drei Schritten:

1 ist. Identifizierung und Entwicklung der natürlichen Ressourcen.

2. Deployment der Herstellung und Verarbeitung von diesen Ressourcen zu produzieren nützlich Produkte.

3. Die Ansammlung von Abfällen und ihrer Entsorgung. Alle Ressourcen in der Industrieproduktion sind Stoffe, die von dem Planetenzyklus oder deren entfernt Natur Depot. Für jede industrielle charakteristischen Trend Konzentration. Es kommt aus der ungleichen Verteilung der Ressourcen und mit der Tatsache zusammen, dass die territoriale konzentriert Bergbau und Verarbeitung von Industrie spart Fahrzeuge. Dort Cluster - eine Gruppe von technischen und kostenorientierten Industrie und Wirtschaft. Liegt Industrie Unternehmen sind vor allem in städtischen Gebieten. Wenn sie außerhalb der Stadt gebracht werden, sie schnell in einer Stadt oder urbanen Siedlungen verwandelt. Die Widersprüche zwischen der natürlichen Umwelt und die Industrieproduktion begonnen von Beginn der Produktion gebildet, da ihre Im Wesentlichen ist es mehr entfremdet die natürlichen Prozesse im Vergleich zum ländlichen Wirtschaft. Umweltbewertung Arten von Industrieproduktion basiert auf Schätzungen der Größen und Arten von Substanzen, die aus der natürlichen Umgebung entfernt werden und die Art und Menge des Abfalls. Aus der natürlichen Umgebung entzogen, insbesondere drehen Felsen, die Metallerze, Öl, Gas oder andere enthalten zur Herstellung des Stoffes erforderlich ist. Der Umfang dieses Ausnahme hinreichend groß ist. Beispielsweise bei der Entwicklung des Kursker Magnetanomalie Grube wurde bis zu einer Tiefe von 500 m und einer Länge von 500 km gegraben. Es gibt ähnliche Prozesse in der industriellen Produktion in der Ukraine, zumal die Das Land ist reich an Mineralien - es gibt mehr als 7.000 Einlagen und gut entwickelte Minenkomplex. Aber die größten Umweltprobleme erzeugt Abfälle, die eine ausreichend große Ausdehnung inhärent in der Industrie Produktion. Bergbau charakteristischen bestimmten Typs Abfall - Halden. Sie nehmen große Flächen und führen zu starke Bestäubung Atmosphäre. Metallurgische Industrie ergänzt, um sie Berge von Schlacken und Aschen. Nach Shimogaki H. (1993), in der Welt durch die Verbrennung Kohle pro Jahr produziert 3 91h106 vuglezolnih Tonnen Abfall, die auf 60% in offenen Halden gelagert. Girnovidobuvnih Dumps und metallurgischen Unternehmen verschmutzen die Umwelt, nicht nur den Staub, sondern auch die Ablauf Oberflächen- und Grundwasser. Solche Bereiche immer teure Sanierung, aber es ist nicht in der Lage, die Natur dieser quot komplett zu erneuern; monatlich Landschaft . Abhängig von der Art der industriellen Produktion ist es Zwischenstufen der Umwelt bekommen eine Menge von verschiedenen Abfälle. Diese Oxide und Schwefel, Stickstoff und Kohlenstoff und Freone, Phenol Sulfate und Stoffe mit oberflächenaktiven Eigenschaften. Allgemein bekannte Hoch vidhodnist chemischen Industrie, die Salpetersäure, Schwefelsäure, Salzsäure erzeugt Säure Grünland und Kunststoffen. Sehr umweltschädlich Produktion Papier. Bleichen wird durch die Bildung von etwa 1 Million begleitet toxischen Substanzen, darunter so gefährlich wie Dioxine, Furane und so weiter TEN -. Bielawski GO und andere. Grundlagen der Ökologie: Lehrbuch. K: Lybid 2...


Seite 1 der 7 | Nächste Seite




Ähnliche abstracts: